Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Achtung : Microsoft ruft Dich nie an ! NIE !!!! unbedingt dies lesen seniorbern.ch/i...ren-im-internet
  • Seite:
  • 1

THEMA: Total digital

Total digital 04 Dez 2017 17:11 #1

Total digital,
WillY`s Bericht im Schaufenster lässt mich nicht kalt.
Als Seniorin, daheim in meinen 4 Wänden erfahre ich zu wenig im Umgang mit dem Händy und dem Computer. Das Händy würde SEHR viel mehr leisten als ich nutze, nämlich nur Foto und WhatsApp. Nicht mal mit dem Telefon kann ich mich anfreunden.
Der Computer kann VIEL mehr als ich benötige. Ja, die Geräte sind wirklich praktisch und ich möchte sie nicht mehr missen. ABER ich habe VIEL mehr gekauft als ich nutzen kann.

Wenn ich sehe, wie die jungen Mütter ihre Kinderwagen ohne Sichtkontakt zum Kind schieben und dabei ununterbrochen aufs Händy starren schnürrt es mir das Herz ab.
Auch mit dem Hund wird neuerdings mit Handyblick spaziert. Einfach traurig, dabei gäbe es so viel zu sehen in der Natur und überhaupt.

Beim Billetautomaten musste man sich auch schon mit diversen Modellen vertraut machen und es wird immer komplizierter mit den Zonenbilleten.
Im Zug gibt es so gut wie keine Gespräche mehr mit den Sitznachbarn. Dafür kann ich mich ärgern wenn jemand so ungeniert telefoniert, dass man gezwungen ist, mitzuhören.

Dies meine Sicht zu WillY`s Thema

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau :)


Total digital 05 Dez 2017 10:46 #2

Inzwischen sind mir die ersten unangenehmen Anzeichen der Digitalisierung eingefallen.
Es kam der Tag an dem man selber tanken muss und niemand einem die Scheiben putzt, Ölstand und Pneudruck kontrolliert.
Am schlimmsten finde ich, den Luftdruck zu prüfen..
Wie lange ist das her, etwa 25 Jahre????

Also, ich fühle mich eigentlich nirgends mehr als Kunde, Tankstellen, Post und Bahn, alle machen was ihnen gefällt und nicht nach dem geflügelten Wort DER KUNDE IST KÖNIG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau :)


Total digital 05 Dez 2017 11:08 #3

Judith Stamm, die ehemalige Luzerner CVP Nationalrätin, hat ins seniorweb ( www.seniorweb.ch ) einen beachtenswerten Artikel zum Thema gesetzt. Doch, doch, hie und da liest man in diesem Allerwelts-Seniorenmagazin mit zahlreichen Kopien aus andern Medien sogar noch originale Titel!)
Gerne füge ich hier meine eigenen Gedanken zum Thema total digital ein:

Danke und ein ganz grosses Bravo, Judith Stamm.
Solange wir unsere Kinder immer noch analog und nicht mit dem 3-D Drucker produzieren, dürfen wir uns noch des Lebens von Angesicht zu Angesicht, oder von Mensch zu Mensch erfreuen und die digitale Welt als das be- oder verurteilen, was sie ist. Ein Hilfsmittel und nicht der Nabel der Welt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Andreas.

Total digital 08 Dez 2017 10:53 #4

Lieber Andreas, danke für diesen Hinweis! "Judith Stamm hat in einer Bemerkung wieder gegeben:Zitat: „Sorry“, meinte er, „wenn ich das so brutal sage: Aber Ihr sterbt aus!“ Dem hatten wir nichts entgegen zu setzen!"

Also mein Fazit: die Digitalisierung geht über Leichen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum