Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 11 Jul 2018 10:34 #1

„Workfair 50+“ lanciert ein Volksbegehren für unabhängig vom Alter gleichbleibende BVG-beiträge

www.suedostschw...heitlichen-bvg-beitraegen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 11 Jul 2018 10:34 #2

schön wäre, deine Meinung dazu zu lesen, nicht nur den Link zu haben, denn gelesen haben wir's seit gestern in allen Zeitungen


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 11 Jul 2018 10:41 #3

danke für deinen hinweis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 12 Jul 2018 11:09 #4

Auso, lieber, lieber jipègè, mit 'wir' bin ich nicht mitgemeint. Andere vielleicht auch nicht. Darum lese ich, so für meinen Teil, auch gerne mal einen Hinweis per Link. Dann kann ich als bekennendes Laaaama mir auch später noch eine Meinung bilden.
Tscheggsch de Pöck ;)
Ja, und jetzt bin aber sowas von weg (von diesem Fenster).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 13 Jul 2018 11:51 #5

Ich überlege mir, im "Loebegge" ein Thema zu eröffnen, in dem nur "nackte", d.h unkommentierte Links auf alle möglichen Hinweise gestellt werden. Wenn drum für jeden Link ein neues Thema eröffnet wird, auf das meistens niemand reagiert, verschwinden alle diese Themen in no time in die Tiefen der Chronologie. Wenn aber alle diese Hinweise in einem Thema konzentriert sind, bleibt dieses Thema eher an der Oberfläche.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 14 Jul 2018 06:52 #6

Carmen,
Niemand hat Einwände gegen links - aber gleichzeitig wünsche ich mir einen persönlichen Kommentar zum Thema, erst dann schaue ich ihn an.
"Nackte" links finde ich zu jedem Thema im Internet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 14 Jul 2018 07:57 #7

Ach dummy - es ist halt so in einem Forum, dass nie alle Wünsche und Vorstellungen erfüllt werden. Es gibt immer jemand, der/die es anders oder gar besser machen würde.
Mich persönlich stört es überhaupt nicht, wenn ich einen Link ohne persönlichen Kommentar sehe. Aber das ist ja nur meine Wenigkeit. Ich denke, wenn es mal zur Kenntnis genommen wird und Meinungen eintrudeln, dann wird der oder die Schreibende ja vielleicht auch noch etwas dazu schreiben. Und wenn nicht, ist es auch kein Forenuntergang.
Allerdings Links mit 'Klick hier' oder ähnlich ignoriere ich (weiss ich denn welcher Troll dahintersteckt?). Der Eine macht's (mag) es so, die Andere halt anders. Was soll's.

Da es sich ja hier um einen Link von pica handelt: Seien wir doch froh, dass jemand mit Themen und Gedankenanstösse etwas Leben in die Bude bringt. Jede(r) kann doch anklicken wenn sie/er Lust hat. Er/sie kann schon mal anfangen zu denken und seine/ihre Meinung trotzdem kundtun. Was interessiert mich schon was so alles 'nackt' im Internet herumsteht? Suche ich danach? Nein. Darum kann es für mich interessant sein, wenn sich Forenteilnehmer die Mühe machen, mir das zu servieren, was sie irgendwie beeindruckt hat. So einfach und bequem kann das Forenleben sein.

Es ist wie mit dem Wetter. Wenn der Wettergott alle Wünsche erfüllen würde, wo käme er da hin?
Das ist meine Meinung, andere dürfen selbstverständlich eine andere haben - da bin ich grosszügig :kiss:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 14 Jul 2018 10:52 #8

Mir wäre lieber gewesen, es würden gscheite Meinungen zu meinem Vorschlag eines eigenen Themas für nackte Links eintreffen. Dieses Thema hätte mehr Chancen, in der Chronologie an der Oberfläche zu bleiben.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 14 Jul 2018 11:48 #9

Um auf das Thema in der Überschrift zurück zu kommen, es betrifft die geplante Initiative für Gleichbehandlung junger und alter Arbeitnehmer bei den Pensionskassenbeiträgen. Der verlinkte Zeitungsartikel behandelt die Sicht eines der Initianten und ist deshalb nur teilweise informativ. Mich würde interessieren warum überhaupt die gestaffelte Beitragshöhen eingeführt worden sind. Zu Beginn des Obligatoriums war dieses System noch begreifbar: Die Jungen werden länger einzahlen und können deshalb weniger belastet das Kapital ansparen. Mittlerweile sind seit der Einführung Jahrzehnte vergangen und die künftigen BVG-Bezüger haben bereits lange einbezahlt, warum also noch die höhere Belastung der Älteren?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erwin.

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 14 Jul 2018 13:10 #10

Ich gehe davon aus, dass seit der Einführung der Möglichkeit, einbezahlte Vorsorgebeiträge von einer Rentenversicherung zur andern zu übertragen, was meines Wissens in den 70er Jahren gesetzlich geregelt wurde, die Rentenversicherungen mit den höheren Beiträgen für ältere Arbeitnehmer ihre kürzeren Renditewerte dieser Beiträge und ihre administrativen Auslagen kompensieren.
Es ist doch so, dass die einbezahlten Vorsorgebeträge den Versicherungen als Kapital zur Generierung von Renditen dienen. Je länger dies möglich ist, umso stabiler kann diese Rendite berechnet werden und je kürzer, umso unsicherer ist die Rendite.
Und nun gehe ich davon aus, dass zur Sicherung der geschäftserhaltenden Rendite die Versicherer bei Annahme der Initiative die gleichen Ansätze für jung und alt erhöhen werden, oder zumindest denjenigen Sätzen der heute nur kurzfristig zu erwartenden Sätzen der Alten anpassen.
Aber das sind nur meine bescheidenen Annahmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Workfair 50+ für gleiche BVG-Beiträge für jung und alt 14 Jul 2018 14:45 #11

... ja, und dies nur für männliche Alte. Die Frauen 'durften' nur in die sog. 'Kapitalsparversicherung' einzahlen und waren je nach Situation wieder mal die Benachteiligten. Aber das ist ja jetzt nicht das eigentliche Thema.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum