Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Achtung : Microsoft ruft Dich nie an ! NIE !!!! unbedingt dies lesen seniorbern.ch/i...ren-im-internet
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kursleiter und Experte

Kursleiter und Experte 29 Nov 2017 18:15 #1

Hier nun der zweite Teil über meine Tätigkeit am und im Wasser.
Diese Freizeitbeschäftigung hat mir viele Jahre Freude bereitet und ich glaube sagen zu dürfen, dass ich auch zahlreichen Personen die Freude am Schwimmen vermittelt habe.
Meine Erlebnisse, wie ich sie schildere habe ich nicht in dieser Reihenfolge erlebt, aber das spielt sicher keine Rolle. Desshalb wünsche ich allen, die den unten stehenden Link öffnen viel Vergnügen.
pablito

Dateianhang:

Dateiname: KursleiterundExperte.pdf
Dateigröße: 382 KB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kursleiter und Experte 29 Nov 2017 19:17 #2

Also Paul, du bist ja ein "Heimlifeisser" (ein heimlich ganz dicker Fisch!) Das hätte ich dir jetzt nicht zugetraut, dass aus dem einst wasserscheuen Bub ein solch erfolgreicher Wassermann und Kursleiter geworden wäre. Du hattest zwar mit den Sandabscheider auch viel mit Wasser zu tun; aber dass es dein Lebenselement geworden wäre, habe ich nicht erwartet. Herzlichen Dank für deine Erzählungen; ich habe sie in einem Schwups gelesen. Mit mir war nie viel los im Wasser. Ich bestand mit 22 knapp das 1. Brevet (in Deutschland), das normalerweise die Kinder machen und ihnen bestätigt, dass sie 15 Minuten im Wasser frei schwimmen können!
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kursleiter und Experte 02 Dez 2017 17:08 #3

Ach ja, das erinnert mich an meinen nicht nur erfolgslosen, sondern auch gefürchteten Schwimmunterricht in unserem Herschel(Hallen-)Bad, welches immer noch seine Besucherinnen und Besucher durch seinen imposanten Jugendstil beeindruckt. Vor lauter Angst zappelte ich an der Stange, welche mich ins Wasser zog und ich starb tausend Tode, wenn meine Mutter mich nicht 'krankheitshalber' hin und wieder entschuldigt hätte. In Wahrheit hatte sie nur Angst um mich. Noch nicht einmal den Jugendstil hatte ich damals entdeckt, aber meine Jugend verlief bis ich 18 Jahre alt war nur mit dem Üben im Hundestil oder so ähnlich.
Paplito, es wäre sehr schön gewesen, hätte ich Deinen Mut und Deinen Durchhaltewillen gehabt - oder wenn mir eine verständnisvolle Schwimmlehrperson begegnet wäre. So habe ich mir das Schwimmen, nicht aber das Tauchen, im Meer selbst beigebracht. Da ging es nämlich fast von alleine. Meine Söhne und Enkel schwimmen und tauchen wie die Fische, es ist mir ein ewiges Rätsel, wie sie das geschafft haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S A L V E *** Inge Carmen S.
Letzte Änderung: von carmen.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum