Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Back to Switzerland (Dampfbahn Furka Bergstrecke)

Back to Switzerland (Dampfbahn Furka Bergstrecke) 03 Mär 2018 16:28 #1

Wir erinnern uns vielleicht an die spektakuläre Aktion einiger engagierter Dampf-Eisenbahn-Freunde, welche im Jahr 1990 mehrere verloren geglaubte und wiederentdeckte Dampflokomotiven aus dem Dschungel von Vietnam zurück an die Furka holten, damit diese dort wieder die originale Furka-Bergstrecke befahren konnten. Bewundernswert ist einerseits, dass dieses Abenteuer damals gelang und andererseits, dass diese Loks auch heute noch, 27 Jahre später, ihren Dienst auf der Furka Bergstrecke zur Freude der Fahrgäste und der vielen freiwilligen Mitarbeiter erfüllen können.

Mit der freundlichen und verdankenswerten Erlaubnis des Autors Max Annen, Mitglied der Dampfbahn Furka Bergstrecke DFB, präsentiere ich auf meiner Webseite einen bebilderten Bericht über dieses spektakuläre und eindrückliche Abenteuer. Viel Vergnügen!

Back to Switzerland - Ein bebilderter Bericht

Eine Sendung des SWR Eisenbahnromatik hat das ganze Abenteuer ebenfalls zum Thema gemacht (27 Minuten sehenswert).
www.ardmediathe...00776&documentId=36525974

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Back to Switzerland (Dampfbahn Furka Bergstrecke) 03 Mär 2018 17:35 #2

ganz toller Beitrag - danke HJK !
Hoffentlich schafft's der Bäre-Höck mal mit dieser Bahn zu fahren ...


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Back to Switzerland (Dampfbahn Furka Bergstrecke) 04 Mär 2018 19:07 #3

Suuuuper !!!!
Danke HJK für diesen tollen Beitrag.

pablito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Back to Switzerland (Dampfbahn Furka Bergstrecke) 05 Mär 2018 09:19 #4

Nach dem Lesen deines Berichts und dem Betrachten des Films kann ich deine Begeisterung für dises Projekt verstehen Hansjörg.
Danke dafür.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Back to Switzerland (Dampfbahn Furka Bergstrecke) 05 Mär 2018 11:14 #5

Danke Euch für die Rückmeldungen, die freuen mich.

Ich selber bin ja erst etwa 10 Jahre dabei und habe somit die grossen Pioniertaten nicht miterlebt (Vietnam, Wiedereröffnung der einzelnen Teilstrecken). Einzig bei der Wiedereröffnung des letzten Teilstücks von Gletsch runter nach Oberwald 2010 durfte ich dabei sein.

Heute ist die Dampfbahn Furka Bergstrecke (DFB AG) eine von Freiwilligen professionell geführte und betriebene konzessionierte Bahn AG mit GL und VR sowie einer Stiftung und ca 20 Vereinen in der Schweiz und Deutschland, in welchen die Freiwilligen organisiert sind.

Der Werkplatz Realp ist von einem wilden Barackenhaufen zu einer grossen modernen Werkstätte mit Drehscheibe, acht Werkstattgeleisen, Kantine, Schlafräume etc. gewachsen. Dieses Jahr beginnt der Bau einer 70 Meter langen viergleisigen Wagenremise für die Überwinterung der historischen Wagen (Kosten 3 Mio. CHF)

Aber auch wir kämpfen mit grossen Problemen: Überalterung der Freiwilligen, sinkende Fahrgastzahlen und vor allem die dauernde Mittel-Knappheit (Geld). Nur rigorose Sparmassnahmen und grosszügige Spenden erhalten die Firma am Leben.

HJK

Werbespot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HJK.

Back to Switzerland (Dampfbahn Furka Bergstrecke) 07 Mär 2018 08:17 #6

Hier sieht man, wie wichtig Spenden sind! Total überaltertes Werkzeug am 1. August 2013.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Back to Switzerland (Dampfbahn Furka Bergstrecke) 07 Mär 2018 08:33 #7

Immer noch "State of the Art" :)

Ich sehe gerade dass mein Link zur DFB nicht richtig funzt. Hier nochmals:

dfb.ch/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum