Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Vögel

Vögel 27 Feb 2015 13:43 #1

Nein, ich habe kein Foto. Ich habe nur einen kleinen Vogel beim Nistkasten beobachtet und weiss noch immer nicht, wie der Vogel heisst. Andere Menschen, Fotografen und Knipser wollten bzw. konnten ihn festhalten. Er war klein und etwas grünlich und sehr rasch beim An- und Abfliegen. Der Nistkasten hatte einen kleinen Vorbau, also eine verbarrikadierte Terrasse. Gesehen am Bodensee bei Kreuzlingen.
Wer kennt ihn?
Wer hat andere Beobachtungen gemacht? Die Zeit des Nistens ist da. Wo sind die ornithologischen Foto-FreundInnen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Vögel 27 Feb 2015 19:14 #2

Doch noch fündig geworden. Ob ihn jemand kennt? Gefunden im März an der Thur (jedoch bereits 2012). Mit einer EOS sowieso aufgenommen. Na ja, Frau hat nur abgedrückt, weil sie vom Einstellen null Ahnung hat.



Möwen am Schwäbischen Meer (Cool Pix, dieses Mal selbst auf Automat eingestellt... ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Vögel 27 Feb 2015 23:23 #3



Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Vögel 05 Mär 2015 18:45 #4

Papageientaucher, Island bei Vik. En Guete!
(Erster Versuch im Seniorbern - hoffe es klappt.)

Dateianhang:

Dateiname: Papageient....pdf.pdf
Dateigröße:3,029 KB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vögel 05 Mär 2015 19:16 #5

Wunderschönes Bild. In natura sieht man sie selten so nah. Wir hatten das Glück während Ferien auf Lofoten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vögel 05 Mär 2015 20:39 #6

Papageientaucher in Island. Tolles Bild. Ebenfalls aus der Gegend von Vik:





Hans Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vögel 09 Mär 2015 09:20 #7

"Einheimische" auf meiner Terrasse:





bribli.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Vögel 09 Mär 2015 17:59 #8

@bribi, dein Rotbrüsltli erfreut sich sicher am reich gedeckten Tisch.Bei mir erhalten die Vögel kein Futter mehr seit die Tage milder und der Frühling spürbar ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vögel 09 Mär 2015 18:19 #9

Psst Chafi, die Fotos sind nicht von heute und bei mir gibt es jetzt auch schon weniger zu futtern. :)

bribli.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Vögel 09 Mär 2015 19:46 #10

Graureiher bei Hochwasser an der Töss. Selbstversorger (leider auch mal mit Goldfischen am Seerosenteich).


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Vögel 10 Mär 2015 09:35 #11

Gefällt mir, Carmen, so grau in grau und doch sehr lebendig!

bribli.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Vögel 10 Mär 2015 16:54 #12

Danke bribli. Ja, da war alles ziemlich lebendig, der Reiher war am Fischen und die braune Töss toste an diesem grauen Tag, nach dem nächtlichen Unwetter. Je nach Lichteinfall kann das Gefieder auch mal bläulich-silbrig wirken. Die Aufnahme ist mir leider nicht so gut gelungen, es ging alles viel zu rasch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Vögel 11 Mär 2015 14:13 #13




Nilgänse

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Letzte Änderung: von kornblume.

Vögel 11 Mär 2015 16:17 #14

Das ist ein Weitschuss, kornblume, gell. Solche Gänse sind doch sehr selten zu sehen, oder?

Da habe ich Tag für Tag eine Herde von vermutlich Saatkrähen in den hohen Bäumen des Schlossparkes im Blick und im Ohr. Sie machen einen Heidenlärm und ziehen ihre Kreise, meist gruppenweise. Zuletzt zählte ich 17 Nester, die zur Zeit im Bau sind; das müssten also über 30 Tiere sein, die sich da einmal mehr niedergelassen haben und sich über Aufmerksamkeit nicht zu beklagen haben. Hitchcocks "Vögel" kommt einem da in den Sinn!


Da sind leider nicht so viele zu zählen, wie ich gerne drauf gehabt hätte.

Anders die Stare, die sich zu Zeiten vis à vis unseres Balkons auf einem Strauch niedergelassen haben.



Und hier beobachtete ich in gleicher Richtung wahrscheinlich einen Turmfalken, der sich in unser Quartier verirrt hatte.


Scharf bewacht von einer der Krähen! Diese lassen auch keinen der vielen Milane nicht in ihre Zone einfliegen. Unbarmherzig werden sie jeweils vertrieben, obwohl sie noch um einiges grösser sind als die schwarzen Rabenvögel.


Hier nochmals der Falke in seinem braunen Kleid, das mich auf die Marke "Turmfalke" führte.

Aufnahmen mit der kleinen Nikon, mit 200 mm Tele und starkem Ausschnitt. Daher nicht sehr deutlich.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vögel 11 Mär 2015 19:02 #15

Ja WillY das war ein Weitschuss in der Witi. Diese Nilgänse sind mir jetzt innert 3 Tagen zweimal begegnet. Gestern war ich zum erstenmal wieder direkt der Aare entlang gefahren und siehe da, auch die Nilgänse sind da :cheer: die eher selten in unserer Gegend sind.

Wenn ihr dann Soledurn besucht, werden euch viele, sehr viele Krähen an der Aare bei der Kreuzackerbrücke begegnen. Iiii das ist eine Plage und nur mit viel Glück kommt man ohne Sch.... unten durch :evil:

Was für ein Glück das Du einen Turmfalken erwischt hast :cheer: In Muttenz brüten sie dieses Jahr nicht weil die Fachhochschule gebaut wird, also eine grosse Baustelle wo bis letztes Jahr die Turmfalken auf Mäusejagd gehen konnten. Dafür können wir, wie auch die letzten paar Jahre, diejenigen in Lausen beobachten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Powered by Kunena Forum