Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches...

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 16 Apr 2018 06:49 #1666

Jeder von uns ist sein eigener Teufel, und wir machen uns diese Welt zur Hölle.

Oscar Wilde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 16 Apr 2018 08:54 #1667

Reden wir doch ausnahmsweise wieder mal über das Wetter.

John Ruskin (1819-1900, englischer Kunstkritiker, Sozialökonom und Sozialreformer) weiss etwas und zwar, dass es kein schlechtes Wetter gibt:

Sonnenschein ist köstlich
Regen erfrischt
Wind kräftigt
Schnee erheitert

Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur verschiedene Arten von gutem.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 17 Apr 2018 06:45 #1668

Wenn man einen Riesen sieht, so untersuche man erst den Stand der Sonne und gebe acht, ob es nicht der Schatten eines Pygmäen ist.

Novalis
(1772 - 1801)
eigentlich Georg Philipp Friedrich Leopold Freiherr von Hardenberg, deutscher Lyriker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 18 Apr 2018 07:55 #1669

Willst du Rätsel lösen, so lös' des Lenzes und der Liebe duftige Blumenrätsel! Lerne froh sein, täusche hinweg die Stunden grübelnden Trübsinns!

Heinrich Leuthold (1827 - 1879), Schweizer Dichter und Epiker, Mitglied des Münchner Dichterkreises und Übersetzer französischer Lyrik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 19 Apr 2018 07:39 #1670

Die Gewohnheit, alle Dinge von der Lichtseite zu betrachten, ist mehr wert, als ein Einkommen von Tausenden.

David Hume (1711 - 1776), schottischer Philosoph, Historiker und Nationalökonom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 20 Apr 2018 08:20 #1671

Wer fröhlich sein will sein Leben lang,
lasse der Welt ihren tollen Gang.

Friedrich Rückert (1788 - 1866)
alias Freimund Raimar, deutscher Dichter, Lyriker und Übersetzer arabischer, hebräischer, indischer und chinesischer Dichtung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 21 Apr 2018 06:52 #1672

Eine schlechte Frau: die Art Frauen, deren man nie müde wird.

Oscar Wilde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 22 Apr 2018 12:17 #1673

eeehm, ich frage mich, Kaninchen, ob Oscar Wilde für solche Themen der richtige Ansprechpartner ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 24 Apr 2018 10:42 #1674

„ ... und zur Erholung sprechen wir über Astronomie ... “
(Caroline Herschel, über Ihren Bruder Friedrich Wilhelm Herschel, 1773)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 26 Apr 2018 09:22 #1675

Die Zeit und die Flut warten auf niemanden.

***

Eines Tages werden wir wissen, daß der Tod uns nie das rauben kann, was unsere Seele gewonnen hat.


Rabindranath Tagore (1861 - 1941), in Bengali: Ravindranath Thakur, indischer Dichter und Philosoph, Nobelpreisträger für Literatur 1913

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 28 Apr 2018 06:53 #1676

Falsches Mitleid

Wer Bösen Hilfe bringt, der erntet Leid. -

Ein Mann hob eine starrgefrorne Schlange
vom Boden auf und wärmte sie am Busen.
Sein Mitleid war sein Feind; denn kaum erholt,
biß ihn die Schlange tot. Gefragt, warum?
Sprach sie: "Daß niemand Bösen helfen lerne".

Aesop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 29 Apr 2018 07:36 #1677

Der körperliche Zustand hängt sehr viel von der Seele ab. Man suche sich vor allem zu erheitern und von allen Seiten zu beruhigen.

Wilhelm Freiherr von Humboldt
(1767 - 1835), Friedrich Wilhelm Christian Karl Ferdinand, deutscher Philosoph, Philologe und preußischer Staatsmann.
Mitbegründer der Universität Berlin (heute Humboldt-Universität zu Berlin)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 30 Apr 2018 07:09 #1678

Ein normaler, anständiger Pariser lügt zehnmal am Tag, eine anständige Pariserin zwanzigmal, ein Mann von Welt hundertmal.
Wie oft eine Frau von Welt lügt, hat noch niemand ausrechnen können.

Hippolyte Taine
Philosoph, Historiker, Schriftsteller
(Frankreich, 1828 - 1893).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 30 Apr 2018 16:00 #1679

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 01 Mai 2018 07:44 #1680

Was die Welt morgen bringt
ob sie mir Sorgen bringt
Leid oder Freud?
Komme, was kommen mag
Sonnenschein, Wetterschlag
morgen ist auch ein Tag
heute ist heut!

Rudolf Baumbach
Rudolf Baumbach war ein deutscher Dichter. Sein Pseudonym war Paul Bach.
Geboren: 28. Sep 1840 · Kranichfeld, Deutschland
Gestorben: 21. Sep 1905 · Meiningen, Deutschland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum