Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches...

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 01 Mai 2018 09:02 #1681

„Wenn es donnert im Mai, ist der April vorbei.“

Anonym

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 02 Mai 2018 07:12 #1682

Auch so einer
Wenn mal ein richtiges Genie
Sich grade so betrinkt wie sie,
Oder gleich ihnen muß was pumpen,
Freun sich herzinnig alle Lumpen.

Heinrich Seidel
1842-1906

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 03 Mai 2018 06:57 #1683

"Man rettet gern aus trüber Gegenwart sich in das heitere Gebiet der Kunst, und für die Kränkungen der Wirklichkeit sucht man sich Heilung in des Dichters Träumen."

Ludwig Uhland, 1787-1862

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 04 Mai 2018 07:22 #1684

Es gibt vier Typen von Menschen in der Welt: die Liebenden, die Opportunisten, die Zuschauer und die Schwachsinnigen. Die letzteren sind die Glücklichsten.

Hippolyte Taine (1828 - 1893)
französischer Philosoph, Historiker und Schriftsteller

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 05 Mai 2018 07:04 #1685

Das Schicksal wird schon seine Gründe haben.

Voltaire

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 06 Mai 2018 07:19 #1686

Dies für den und das für jenen.
Viele Tische sind gedeckt.
Keine Zunge soll verhöhnen,
Was der andern Zunge schmeckt.
Lasse jedem seine Freuden,
Gönn ihm, daß er sich erquickt,
Wenn er sittsam und bescheiden
Auf den eignen Teller blickt.
Wenn jedoch bei deinem Tisch er
Unverschämt dich neckt und stört,
Dann so gib ihm einen Wischer,
Daß er merkt, was sich gehört.

Wilhelm Busch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 07 Mai 2018 07:00 #1687

Takt und Würde lehrt das eigen Herz, nicht der Tanzmeister.

[Dostojewski

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 08 Mai 2018 06:50 #1688

Man ist niemals so glücklich oder unglücklich, wie man glaubt.

François VI. Duc de La Rochefoucauld (1613 - 1680), franz. Offizier, Diplomat und Schriftsteller

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 08 Mai 2018 08:18 #1689

Widerspruch:

Doch, man ist's...

Man ist so, wie man sich fühlt (glaubt sich zu fühlen) und man ist auch so alt wie man sich fühlt...:evil:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 08 Mai 2018 08:57 #1690

Meiner einer ist ziemlich stabil gebaut - trotzdem - diese Stimmungsschwankungen.......

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 09 Mai 2018 07:21 #1691

Freiheit ist der Zweck des Zwanges,
wie man eine Rebe bindet,
daß sie, statt im Staub zu kriechen,
froh sich in die Lüfte windet.

Friedrich Wilhelm Weber
1813-1894
deutscher Arzt, Politiker und Dichter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 10 Mai 2018 07:36 #1692

Seelenwanderung

Wohl tausendmal schon ist er hier
Gestorben und wieder geboren,
Sowohl als Mensch wie auch als Tier,
Mit kurzen und langen Ohren.
Jetzt ist er ein armer blinder Mann,
Es zittern ihm alle Glieder,
Und dennoch, wenn er nur irgend kann,
Kommt er noch tausendmal wieder.

Wilhelm Busch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 11 Mai 2018 07:17 #1693

Ein Schiffbrüchiger hat Angst auch vor ruhiger See

Ovid
Geboren: 043 BC · Sulmona, Italien
Sterbeort: Constanța, Rumänien

Publius Ovidius Naso war ein antiker römischer Dichter. Er zählt in der römischen Literaturgeschichte neben Horaz und Vergil zu den drei großen Poeten der klassischen Epoche. Ovid schrieb in einer Frühphase Liebesgedichte, in einer mittleren Phase Sagenzyklen und in einer Spätphase Klagelieder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 12 Mai 2018 07:18 #1694

Das Leben ist eine Reise

Das Leben ist eine Reise,
Aber sieh, ich finde,
Eine Reise im Kreise;
Das Kind wird zum Greise
Und der Greis zum Kinde.

Johann Meyer
(* 5. Januar 1829 in Wilster; † 15. Oktober 1904 in Kiel)
war ein deutscher Schriftsteller.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 13 Mai 2018 07:20 #1695

Zauberschwestern
Zwiefach sind die Phantasien,
Sind ein Zauberschwesternpaar,
Sie erscheinen, singen, fliehen
Wesenlos und wunderbar.
Eine ist die himmelblaue,
Die uns froh entgegenlacht;
Doch die andre ist die graue,
Welche angst und bange macht.
Jene singt von lauter Rosen,
Singt von Liebe und Genuß,
Diese stürzt den Hoffnungslosen
Von der Brücke in den Fluß.

Wilhelm Busch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum