Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Achtung : Microsoft ruft Dich nie an ! NIE !!!! unbedingt dies lesen seniorbern.ch/i...ren-im-internet
  • Seite:
  • 1

THEMA: Unerwünschte Newsletter abbestellen

Unerwünschte Newsletter abbestellen 06 Dez 2017 16:56 #1

  • jipégé
  • jipégés Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 3431
Immer wieder erlebe ich bei Sprechstunden, dass der Mail-Eingang vollgestopft ist mit Dutzenden und Hunderten von "Schrott-Mails". Unter diesem Begriff verstehe ich u.a. all die Newsletter der verschiedensten Websites und Anbieter wie Ticketcorner, Ricardo, Amazon, usw usw.

Meistens beklagen sich die Besitzer dieser Mailadressen, dass sie diese nie verlangt haben, dass sie damit täglich völlig zugemüllt werden und gar nicht wissen, was damit anfangen ausser sie zu löschen.

Löschen ist schon richtig, aber man könnte es sich viel einfacher machen, indem man 1) diese Newsletter gar nicht verlangt und 2) dass man das meistens ungewollt abgeschlossene Abo beendet.

Jedes derartige Mail MUSS irgendwo eine Möglichkeit bieten, dieses Abo zu beenden - MUSS, von Gesetzes wegen. Natürlich ist diese Funktion irgendwo im ganz klein Geschriebenen zu finden - dazu braucht's halt oft die ganz scharfe Brille oder den Zoom.
Und dann findet man Hinweise wie z.B.











Ein Klick auf diese Desabonnierungs-Links führt meistens auf die entsprechende Seite der Website des Newsletters-Absenders. Hier muss man das Abmelden bestätigen. Manchmal wird zudem nach dem Grund gefragt, was man getrost ignorieren kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.

Unerwünschte Newsletter abbestellen 06 Dez 2017 19:36 #2

Ja, ist ja gut, wenn man auf eine Webseite zurückgreifen kann, und zuunterst kleingeschrieben eine Möglichkeit zum Abbestellen findet.
Aber was mache ich mit der plötzlichen Flut von Frauen, die mit mir Sex möchten, zu zweit, zu dritt, oder wie auch immer? Da gibt es keine Webseite, und ich kann nur täglich löschen. Aber wie komme ich so plötzlich in ihr Visier? Wer gibt ihnen meine Mailadresse ohne mich zu fragen, hä?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unerwünschte Newsletter abbestellen 06 Dez 2017 20:22 #3

  • jipégé
  • jipégés Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 3431
Ich schrieb von NEWSLETTER, von mehr oder weniger selbst angeforderten Newsletter. Ich befasste mich nicht mit SPAM !

Ich weiss nicht, welchen Provider du hast. Mit meinem Provider habe ich sozusagen kein Spam. Dieser bleibt in den Filtern von Bluewin hängen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum