Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Schynige Platte

Schynige Platte 01 Jul 2018 16:52 #1

Zum 125jährigen Jubiläum bietet die Schynige Platte Bahn diesen Sommer den Abonnenten einiger Zeitungen vergünstigte Billets an. Wir haben einen schönen Tag ausgesucht und das Angebot genutzt.



Die Bahn wurde 1883 nach nur zweijähriger Bauzeit in Betrieb genommen. Bis Ende 1913 wurden die Züge noch mit Dampflokis geführt, die danach eingesetzten Elektrolokomotiven sind bis heute noch immer in Betrieb. Die Lokis sind wegen der Steilheit des Geländes generell an der Talseite zum Schieben und Bremsen angehängt. Ein Lokführer betätigt die Maschine und eine Begleiterin überwacht die Geleise und knipst die Billets. Das funktioniert auf der ganzen Strecke ohne irgendwelche Signale, die Weichen werden von Hand gestellt und der Bahnhofvorstand schickt die Züge persönlich los. Natürlich sitzen die Fahrgäste auf Holzbänken, je 8 Personen pro Abteil. Die Türen lassen sich nur von aussen öffnen und bei den offenen Panoramawagen ist das Blumenpflücken während der Fahrt verboten. Die Bauten entlang der Strecke bestehen weitgehend unverändert seit hundert Jahren und nirgends sieht man Beton. Für die Stützmauern genügt noch immer der zugehauene Bruchstein. - So richtig Nostalgie pur.



Die Entwicklung verschiedener Zahnradsysteme







Erste Bilder von der grandiosen Rundumsicht.
Eine der Attraktionen dort oben ist der gepflegte Alpengarten


Hornklee


Kugelblume


Enzian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schynige Platte 01 Jul 2018 17:01 #2

Teil 2


Waldnelke


Leinkraut

Auch für über Achtziger noch zumutbar sind die Wanderwege. Man sollte jedoch die eigenen Kräfte nicht überschätzen.


Auf dem Weg zur Daube oder "Tuba" auf der Karte




Am Nachmittag ziehen Wolken auf.


Die REGA im Anflug


Sie können nicht landen, denn es gibt hier beim Hotel keinen Landeplatz (grob fahrlässig!!)
Der Pilot lenkte die Maschine millimetergenau nahe zur Hauswand und stellte eine Kufe ans Bord, sodass die Ärztin aussteigen konnte, um sofort wieder weg zu kurven.


Eine Frau hatte sich wohl zu viel zugemutet, sie wurde mit der Longline geborgen und ins Tal geflogen. Tolle Typen - die von der REGA.


Wir aber zuckeln gemütlich wieder zu Tal.

Ob es wohl das letzte mal war dass ich dort oben sein konnte? Schliesslich startete 1961 meine erste Bergtour zum Faulhorn mit einer Übernachtung auf der Schynigen Platte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schynige Platte 01 Jul 2018 17:17 #3

Erwin. was für ein toller Ausflug und was für wunderbare Fotos!!! Danke!!!!!

bribli.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Schynige Platte 01 Jul 2018 21:33 #4

Danke für den Bericht und für die Bilder, Erwin. Da oben war ich noch nie - muss ich nachholen!


Sie können nicht landen, denn es gibt hier beim Hotel keinen Landeplatz (grob fahrlässig!!)

Das hast Du jetzt aber (hoffentlich) ironisch gemeint, oder?

HJK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schynige Platte 01 Jul 2018 22:04 #5

@HJK, Die Fahrlässigkeit werfe ich den dort Verantwortlichen vor, jede einigermassen ebene Fläche ist mit Fahnenstangen, Sonnenschirmen, Reklametafeln etc. verstellt. Das Flachdach des Restaurants ist wohl zu schwach. Deshalb musste der Heli ca. 500 Meter entfernt zwischenlanden. Jede SAC.Hütte hat einen Landeplatz, warum die nicht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schynige Platte 02 Jul 2018 07:25 #6

Ach wie schön, Erwin. Danke für die Fotos und Danke, dass Du mich daran erinnert hast, dass jetzt die Zeit der Alpengärten gekommen ist.
Zwei Erinnerungen habe ich an die Schynige Platte. Einmal war ich im Nebel oben mit viel fröhlichen Asiaten. Und bin dann schnell wieder runter, wegen des Nebels natürlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Schynige Platte 02 Jul 2018 10:01 #7

danke erwin, dass du mit uns deine wanderung teilst.

eine wunderbare woche wünsche ich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum