Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Achtung : Microsoft ruft Dich nie an ! NIE !!!! unbedingt dies lesen seniorbern.ch/i...ren-im-internet
  • Seite:
  • 1

THEMA: Melani

Melani 29 Aug 2017 12:56 #1

  • ruth-erika
  • ruth-erikas Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 748
Salut zäme

DRS meldet Hacker im Internet. Melani publiziert das auf der Homepage und empfiehlt Massnahmen.
Ich brauche den PC nur für mail / Fotos, zum Surfen und Infos suchen.
Kein E-Banking oder online-Bestellungen. Kein Facebook oder ähnliches. Meine Bank-oder Postkonto-Daten .
sollten also nirgendwo gespeichert sein, denke ich ...
Muss ich etwas unternehmen ? Meine Passworte für die verschiedenen Foren plus gmx sind nicht
dieselben.
Ich hatte noch nie mit so Zeugs zu tun !!! Ratschlag ?? ruth-erika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Melani 29 Aug 2017 16:14 #2

Betroffen könnten E-Mailkonten sein.
Ob die eigene Adresse betroffen ist, kann hier: www.checktool.ch/ gecheckt werden. Einfach die eigene Mailadresse eingeben und checken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Erwin

Melani 29 Aug 2017 17:57 #3

ruth-erika,
Hacker gab's schon fast immer, die sind aber eher an "Ertrag" interessiert.
Melani hat erfahren, dass einige 1000 Mailadressen geknackt wurden, stellt ein Kontroll-Tool zur Verfügung (siehe Erwin's Beitrag) und empfiehlt Massnahmen, wenn die eigene Mailadresse von ihrem Tool erkannt wird.
Hier wird Deine Mailadresse aber nur gegen eine winzige Datenbank abgeglichen. Andere Sicherheitsstellen überprüfen Mailadressen gegen viiel grössere Megen von gekaperten Mailadressen.
Die von Melani empfohlene Sicherheits-Massnahmen sollte man aber sowieso schon seit jeher immer und überall angewandt haben.

Es ist nicht durch e-banking oder online-Bestellungen, usw, das Du gefährdet bist.
In allererster Linie geht's darum, nur das anzuklicken, das man kennt. Dies betrifft u.a. die Beilagen und Links in den Mails (wie z.B. jenes zur Apple-ID), sowie die Websites und ihre Verknüpfungen. Auf diese Weise gelangen Käfer auf Dein Gerät.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.

Melani 29 Aug 2017 21:46 #4

  • ruth-erika
  • ruth-erikas Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 748
Guete Aabe zäme
danke für die Infos. Ich habe jetzt den Melani-Check gemacht und es ist ok. Ich wusste eben nicht wen und was alles das betreffen könnte.
Dank den Warnungen hier im SB werden wir ja auf viele seltsame Botschaften aufmerksam gemacht. Mein Dank an die Sucher und Warner von komischen und gefährlichen mail. Ab und zu werden sie eben nicht als Spam erkannt.
Wir haben hier schon Härdöpfelkäfer,, andere Käfer brauchen wir nicht , das reicht bereits ! ruth-erika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Melani 29 Aug 2017 22:31 #5

Erwin schrieb: Betroffen könnten E-Mailkonten sein.
Ob die eigene Adresse betroffen ist, kann hier: www.checktool.ch/ gecheckt werden. Einfach die eigene Mailadresse eingeben und checken.


Habe dies ausprobiert und folgende Meldung erscheint:

Email address or account name NOT in Database

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Melani 29 Aug 2017 23:15 #6

  • ruth-erika
  • ruth-erikas Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 748
Habe ich auch und die gleiche Antwort erhalten. Sind wir nun einigermassen sicher ? Blöde mail oder solche mit mir unbekannten Absendern gebe ich ja sowieso in den Ghüder.
Eine ' kühle ' ( nicht coole ) Nacht wünscht ruth-erika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ruth-erika.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum