Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Achtung : Microsoft ruft Dich nie an ! NIE !!!! unbedingt dies lesen seniorbern.ch/i...ren-im-internet

THEMA: Rätselfotos

Rätselfotos 02 Okt 2016 09:00 #1

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4900
Rate, rate, was ist das? Es ist kein Fuchs und ist kein Has.

Spielregeln: Wer es errät darf ein neues Rätselfoto einstellen, muss aber nicht. Andere könnten dann einspringen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 02 Okt 2016 10:04 #2

Hast du zu tief ins Glas geguckt?
"Wenn ein Lichtstrahl im Altglascontainer auf eine leere Bierflasche fällt"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Erwin

Rätselfotos 02 Okt 2016 10:21 #3

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4900
tststs Erwin, so etwas tue ich doch nicht!

Bier stimmt natürlich ( und natürlich alkoholfrei!), allerdings noch hopfmalzigfrisch im Glas.


Erwin, möchtest Du weitermachen? Wäre schön!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Rätselfotos 02 Okt 2016 10:28 #4

War mir ein recht bekanntes Sujet.
Von mir ein rätselhaftes Bild das gestern beim letzten Licht entstanden ist:


Unsere Kaktusfamilie bereitet sich auf die Ruhepause vor. Die Urmutter trennt sich vom vertrockneten Blütenstand und lässt mir viel Zeit zum Ablichten und das ganz ohne meinen Einfluss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Erwin

Rätselfotos 02 Okt 2016 11:33 #5

Ha, deine Kaktusfamilie kennen wir ja unterdessen, gell. Sie blüht ja eigentlich nur eine Nacht lang, wie du uns mal erzählt hast.
Ich kann mir vorstellen, dass sich da zwischen den beiden Stacheltürmen eine Spinne mit ihrem feinen Netz eingerichtet hat und der verdorrte, also leichte Blütenstengel beim Herabfallen darin aufgefangen hat. Da verharrte er nun, bis du dein Bild im Kasten hattest.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 02 Okt 2016 12:11 #6

Besser hätte ich es nicht sagen können. Es gibt ja soviel Dinge zwischen Himmel und Erde..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Erwin

Rätselfotos 02 Okt 2016 12:17 #7

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4900
Das Foto als solches finde ich super (Nähe und Weite, Hell und Dunkel) - das Rätsel hätte ich nie gelöst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 02 Okt 2016 12:43 #8

WillY schrieb: ... dass sich da zwischen den beiden Stacheltürmen eine Spinne mit ihrem feinen Netz eingerichtet hat und der verdorrte, also leichte Blütenstengel beim Herabfallen darin aufgefangen hat.


Also ich weiss nicht recht.

Als Vollblut-Esoteriker und Anhänger feinstofflicher Pflanzenexistenzen glaube ich eher, dass das Teil im Gleichgewicht zwischen der elektromagnetischen Anziehungskraft der Hochspannungsleitung und der existensichernden Bindung des Muttergewächses schwebt ... und nicht so recht weiss, wem es gehorchen soll.

Ist reine Physik.

Schöne Sunntig, HJK (etwas wirr heute)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

«Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar» (Der kleine Prinz)
Letzte Änderung: von HJK.

Rätselfotos 02 Okt 2016 16:56 #9

Ja ja, HJK, an diese mag(net)ischen Kräfte musste ich auch denken - war ja im PSI - und Psi ist ja bekannt für solche Phänomene, gell!

Was ist denn das hier?


WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Rätselfotos 02 Okt 2016 19:01 #10

Ich denke das sind irgendwelche Lüftungsrohre.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 02 Okt 2016 20:11 #11

Lüftungsrohre sind da sicher richtig, chafi. Es sind die Abluftkamine der Berner "Titanic"!
Offenbar steht da viel Elektronik drin. Ist doch das Bundesamt für Informatik in diesem Gebäude untergebracht und verbratet unsere Steuerbatzen!


Stellst du uns vor ein neues Ratebild!
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 02 Okt 2016 22:21 #12

WillY schrieb: Ist doch das Bundesamt für Informatik in diesem Gebäude untergebracht und verbratet unsere Steuerbatzen!
WillY

Deswegen braucht es dann die Lüftungsrohre.
Von diesen Steuerbatzten lebt auch mein Ex Schwiegersohn . Er arbeitet dort.

Nun, was habe ich da für euch?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 03 Okt 2016 09:26 #13

In diesen Überraschungseiern aus Beton reift Biowein, weil Beton ja soo biologisch ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Erwin

Rätselfotos 03 Okt 2016 09:36 #14

Igitt, Gott sei Dank ziehe ich Bier vor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 03 Okt 2016 09:49 #15

Genau Erwin, du hast es erkannt.

Gesehen in einem feudalst eingerichteten Weingut mit 40 ha Reben in Sardinien. Das sind wahrlich keine armen Weinbauern.




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 03 Okt 2016 10:27 #16

Das hat mir eine Idee für dieses Rätselbild gegeben:


Im geschützten Pfynwald, nahe beim Restaurant Ermitage ist mir dieser hohe Pfeiler aufgefallen. Er steht frei und scheint keine Funktion zu haben.
Kann sich jemand vorstellen zu welchem Zweck er gebaut wurde?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Erwin

Rätselfotos 03 Okt 2016 12:26 #17

Ein Wacht- und Beobachtungsturm aus der Stockalperzeit?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 03 Okt 2016 12:31 #18

Das kann ich mir nicht vorstellen, es gibt keinerlei Möglichkeit zum Hinaufsteigen. Der Turm, wenn man ihn so nennen will, scheint massiv und ohne inneren Hohlraum zu sein. Ich habe schon ähnliches gesehen, aber zuerst möchte ich noch andere Meinungen dazu hören.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Erwin

Rätselfotos 03 Okt 2016 12:51 #19

Vielleicht ein Masten einer früheren Transportbahn?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rätselfotos 03 Okt 2016 13:23 #20

Es ist ein Denkmal!
Den Text dazu habe ich im Internet gefunden und heisst:
"Der westl. P. mit dem Weiler Milljere ist charakterisiert durch Anschwemmungen, Weiher, Erdrutsche aus der Zeit des Gletscherrückgangs und prähist. Bergsturzmaterial von der Talflanke ob Salgesch. In der Mitte des Waldes besteht die weite Rodungsfläche des Landgutes Pfyn, östlich davon im Wald steht das Pfyndenkmal von 1899. Der Obelisk erinnert an die Niederlage der Oberwalliser gegen die franz. und westschweiz. Revolutionstruppen im Mai 1799. Weiter im Osten des Waldes liegt der ausgedehnte Schwemmfächer des Illgrabens. An seinem Ufer weist der Flurname Galguwald (wegen Hexenverbrennungen auch Häxeplatz) auf die verschwundene Richtstätte des Zenden Leuk hin."
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum