Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Achtung : Microsoft ruft Dich nie an ! NIE !!!! unbedingt dies lesen seniorbern.ch/i...ren-im-internet

THEMA: Makrofotos

Makrofotos 01 Mai 2016 09:37 #106

Willy besten Dank für dein Lob.
Für mich ist es immer wieder interessant die kleinen Dinge der Natur zu entdecken. Und wenn man genug Licht hat, ist die Schärfenetiefe kein Problem.
Gruss nach Münsingen
herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 01 Mai 2016 10:07 #107

In der Tat eine ganz tolle u eindrückliche Nahaufnahme! Machtest Du das Bild, herby, mit einer Kompaktkamera - also einer Kamera mit kleinem Sensor?

Je kleiner der Sensor umso mehr Tiefenschärfe und umgekehrt. Hat Vorteile aber auch Nachteille- spielen mit der Tiefenschärfe ist besser möglich je grösser der Sensor, weil die Schärfe exakt gesetzt eerden muss.
Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rollo88.

Makrofotos 01 Mai 2016 10:41 #108

Rolf, diese Aufnahmen habe ich mit einer Panasonic Lumix FZ1000 gemacht.
Diese Kamera hat einen 1“ Sensor mit 20 Megapixel. Heute liebe ich Bridge-Kameras. Diese bieten abgesehen vom kleineren Sensor und den Wechselobjektiven praktisch den gleichen Komfort wie ihre grossen Schwestern, sind aber nur ca. 800g schwer und man hat alles dabei.
Sony hat mit der RX10 ein vergleichbares Modell.
herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 01 Mai 2016 11:26 #109

Danke Herby für Deine Rückmeldung/Antwort.

Ja... die sogenannt Kleinen sind längst auch ganz gross und im nicht mehr ganz jugendlichen Alter stellt sich tatsächlich die Frage, wieviel Gewicht soll man noch herumschleppen.

Nicht vergebens wächst ja die sogenannte Oly-Gemeinde (Olympus) ständig, und mit den neuen Spitzenobjektiven ist es schlicht umwerfend, welche Qualität zustande gebracht wird. Zudem ist die "Qualität" auch noch realistisch einzustufen: in Grossvergrösserungen auf Riesenbildschirmen ist die Qualität absolut beeindruckend - nur die Werbeagenturen wollen nach wie vor grösstmögliche Aufnahmedaten fürs Umsetzen in den anspruchsvollen Printmedien auf Kunstdruckpapier. Aber wer von uns "arbeitet" denn für diese Zielsetzung....? (ich auch nicht (mehr)).

Bleibt die Hürde des Wechsels von einer sehr grossen, aktuellen Nikon-Ausrüstung auf etwas Kleineres, beispielsweise das Oly-System.

Kleine Systeme werden je länger je wichtiger. Nicht nur für uns Aeltere. Die Flugindustrie zwingt einen ja förmlich mit der sehr einschränkenden 8kg-Kabinengepäck-Limite. Würde ich eine konzentrierte Menge an Nikon-Sachen mitnehmen, so würde ich bei einer Ferien-Flugreise mit Fotowünschen spielend um die 12 kg nur an Fotoausrüstung mitschleppen.... Neue Ueberlegungen sind angebracht - oder auf solche Flugreisen zu verzichten.

In diesem Sinne "grünes Licht" für die grossen Kleinen!

Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von rollo88.

Makrofotos 01 Mai 2016 20:44 #110

Regentropfen, sind immer wieder ein dankbares Thema






Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 01 Mai 2016 23:08 #111

Super gemacht, Diethard. Sogar dein Spiegelbild hast du vermeiden können in den scharfen Tropfen!
Auch hier ist der Weissabgleich manuell eingestellt, gell.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 02 Mai 2016 12:30 #112

Hallo Willy, Du hast recht, meinen Weissabgleich habe ich aus versehen wieder verstellt. Inzwischen ist wieder automatisch eingestellt. Vielen Dank. Diethard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 02 Mai 2016 16:26 #113

Es müssen nicht immer Tulpen sein.....
Hier die letzten Blüten an meinem Rosmarin.



herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 04 Mai 2016 09:57 #114

Hier ist ein Ausschnitt von einem Makro:



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Makrofotos 17 Mai 2016 16:15 #115

So finde ich es besser, was meint ihr?






Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch
Letzte Änderung: von bribli.

Makrofotos 20 Mai 2016 10:54 #116

........auf jeden Fall, Bribli, das Blatt mit dem Wasser- oder Regentropfen ist eindeutiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 20 Mai 2016 17:07 #117

Soeben habe ich einer Zebraspringspinne in die Augen geschaut.
Schade dass diese "Tierchen" so schnell und klein sind.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 20 Mai 2016 19:50 #118

Phantastisches Foto, herby! Ist ja ein süsses Tierchen.
LG bribli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Makrofotos 20 Mai 2016 20:10 #119

bribli schrieb: ... süsses Tierchen


brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr! :sick: "süss" ?!?
nach'em Motto "Spinne am Abend, erfrischend und labend ..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.

Makrofotos 20 Mai 2016 20:40 #120

Ihr glaubt es kaum aber ich habe noch mehr solche Tierchen auf meinem Balkon !
Gerade vor einer halben Stunde habe ich diese Marienkäfer-Larve entdeckt.

Wer sieht das schon ?
Mich faszinieren diese Lebewesen, und ohne Kamera mit entsprechendem Objektiv hätte auch ich das so nie gesehen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum