Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Achtung : Microsoft ruft Dich nie an ! NIE !!!! unbedingt dies lesen seniorbern.ch/i...ren-im-internet

THEMA: Makrofotos

Makrofotos 10 Jun 2015 14:29 #31

Andreas, warum schaltest Du die automatische Korrektur nicht aus?

Ich versuche immer noch, mich selber zu korrigieren und den Beitrag nochmals durchzulesen, auch wenn das Resultat nicht immer optimal ist :-(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 10 Jun 2015 22:26 #32

Zum Glück haben die Vierfleck-Libellen weder PC noch ein Korrekturprogramm und können so ganz unbeschwert fliegen !



Hier noch ein Auschnitt, welcher die grossartige Schöpfung der Natur zeigt.



Gruss Herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von herby.

Makrofotos 10 Jun 2015 22:31 #33

Fantastische Nahaufnahme dieser Details, Herby!
Ich staune auch jedesmal, wenn ich "die Kabine und den Motorteil" dieser Helikopter ähnlichen Flieger sehe. Aber ich habe es noch nie fertig gebracht, dieses Detail in solcher Schärfe und Nähe aufnehmen zu können.
Sehen und Staunen!
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 13 Jun 2015 22:51 #34

Lieber Willy
Danke für das Kompliment aber das kannst Du auch !!
Wie wäre es mal zwischendurch mit einer attraktiven Spinne ?




Gruss herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 13 Jun 2015 23:27 #35

die isch ja ganz verchruglet !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Makrofotos 14 Jun 2015 09:39 #36

Vielleicht darf`s auch etwas "Hübscheres" sein? :woohoo:




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Makrofotos 14 Jun 2015 10:56 #37

Hat denn da jemand etwas gegen Spinnen ??? B)
Ist denn die Spinne mit dem "verchruglete" Käfer nicht auch hübsch ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 14 Jun 2015 11:17 #38

Doch herby, wäre ein hübscher Anhänger für eine Goldkette!!!! Alles Geschmacksache.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Makrofotos 14 Jun 2015 12:07 #39

Herby, das ist das reinste Vexierbild. Man muss raten, welcher Kopf zu welchem Viech gehört und wer ächt wen zuerst beisst! Die Schärfe ist ja phänomenal.
Aber auch briblis Blume ist sehr schön, zum Malen schön, gell!
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 14 Jun 2015 17:05 #40

Bribli schau bitte nicht hin - es könnte Dir schaden !!! :woohoo:

Damit alle Unklarheiten beseitigt sind, könnt Ihr im nächsten Bild sehen wer wen frisst.
Das Bild wurde viel später später aufgenommen.




So und nun stelle ich keine so "grässliche" Bilder mehr ins Forum, sonst laufen garamänd noch die Mitglieder davon.
Aber schaut gut hin, denn diese nützlichen "Tierchen" habt ihr ganz sicher auch immer wieder im Haus und vorzugsweise auch am Fenster !
Gruss herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von herby.

Makrofotos 14 Jun 2015 19:32 #41

Herby,

absolut phänomenal, Deine Makros - sass die Libelle still auf dem Stäckli? Aber dann klappen sie doch die Flügel an den Körper, odr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 14 Jun 2015 21:49 #42

Liebe dummy
Wie ich beobachtet habe, legen nur wenige Libellen auf dem Stäckli die Flügel an.
Das machen vor allem die Prachtlibellen oder einige Jungfern-Arten.

Hier ein Azurjungfern-Paar beim erfüllen des Auftrags der Natur.



Andere Arten wie Vierfleck, Grosser Blaupfeil, Heidelibelle lassen die Flugel offen oder stellen sie sogar oft leicht nach vorne.

Heidelibelle



Grosser Blaupfeil



Es ist gar nicht so schwer Libellen zu fotografieren.
Man braucht höchstens ein wenig Geduld und mindestens ein 100mm Objektiv. Ein Stativ habe ich noch nie benutzt, das behindert mich nur bei der "Jagd".

Gruss herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 30 Aug 2015 14:35 #43

Herby, hier ein Tele ohne Brille und ohne Stativ, dafür mit Geduld:




und hier ein echtes Makro mit Stativ, aber ohne Brille und ohne viel Geduld:


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Makrofotos 30 Aug 2015 20:53 #44

Liebe bribli
Du hast mich aus dem Busch gelockt !

Also die Heidelibelle ist ja gut geraten, aber das Makro ohne Brille.... Da nützt auch ein Stativ nichts.
Ich kenne allerdings noch andere Zeitgenossen/innen, welche ihre Brille ständig suchen !

Dank dir habe ich heute mit der FZ1000 auch noch eine Makro-Aufnahme gemacht. Ohne Stativ, mit wenig Geduld, aber mit Brille.

Hier eine Blüte meines Natternkopfes:



Und da ist noch die ganze Pflanze. Die macht übrigens zu meiner Freude seit Wochen neue Blüten.



Herzliche Grüsse an den Greifensee
herby

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 31 Aug 2015 13:38 #45

Danke für den Natternkopf, Herby.
Ich habe inzwischen gemerkt, wie man bei der FC1000 aus "unscheinbarer* Landschaft tolle Ausschnitte holen kann dank des grossen Sensors. Aber das ist kein Makrothema. Ich werde heute nachmittag wieder Makro üben!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch
Powered by Kunena Forum