Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Achtung : Microsoft ruft Dich nie an ! NIE !!!! unbedingt dies lesen seniorbern.ch/i...ren-im-internet

THEMA: Makrofotos

Makrofotos 18 Sep 2015 13:21 #61

Auch ich habe weiter versucht, jetzt mit Blende 8 und 400 bis 800 ISO...3cm Anstand von der Linse, voller Zoom!



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch
Letzte Änderung: von bribli.

Makrofotos 19 Sep 2015 13:25 #62

Jetzt kommt mein Schlussakkord; Himmel teilweise bedeckt, Stativ, Tautropfen in Hülle und Fülle.Schuhe und Hosenbeine nass!
Auch Studioaufnahmen habe ich wieder gemacht.






Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Makrofotos 20 Sep 2015 12:35 #63

Nach dem Schlussakkord noch eine kleine Zugabe, zum Teil habe ich Manuellen Focus angewendet und mit den ISOs gespielt.Nun ist aber Schluss, denn die Herbstlandschaft reizt mich zunehmend.






Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Makrofotos 21 Sep 2015 06:56 #64

Schon Schluss? Ist die Herbstzeitlose schon verblüht oder müde? Bist Du immer noch dihei bribli? Jetzt haben wir grad die blaue Stunde und wenn Du pressierst, dann kannst Du noch ein paar Tautropfen* einfangen... alldiweil ich mir stattdessen einen Espresso einverleibe... :woohoo:

*Tautreten ist übrigens sehr gesund und ausserdem noch sehr gut für den 'Täng'

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S A L V E *** Inge Carmen S.
Letzte Änderung: von carmen.

Makrofotos 21 Sep 2015 09:21 #65

Der Zufall wollte es so. Während dem Warten am Bahnhof zu meiner Sonntagswanderung erwischte ich noch ein paar Spinnen auf einem Schaufenster. Ich kann es nicht verklemmen, die meiner bescheidenen Meinung nach recht gut gelungenen Bilder zu Zeigen..







Sind doch interessante Viecher, oder nicht? In Natura keine 10 mm gross

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Baeremanni.

Makrofotos 21 Sep 2015 12:20 #66

Nix Viecher :evil:
Wunderschöne filigrane Geschöpfe aus Gottes freier Natur hast Du fotografiert, Baeremanni. Was die alles können! Da könnten wir vor Neid nämlich erblassen (z.B. kann die Spinnenfrau das Männchen auffressen..., ha :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S A L V E *** Inge Carmen S.
Letzte Änderung: von carmen.

Makrofotos 21 Sep 2015 19:43 #67

Kleiner Besucher in unserem Garten



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 21 Sep 2015 20:31 #68

bribli,
du hast dich bis zum Schluss enorm gesteigert, die letzten beiden Bilder gefallen mir am besten, weil da Licht drin ist, das macht sie so sinnlich.

thesi
herrlich dein Spinnengetier. mir gefallen sie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau :)


Makrofotos 22 Sep 2015 15:09 #69

Salu Trudy, wir kennen uns ja auch von früher! Bin gespannt auf Deine guten Fotos!! LG bribli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

bribli.ch

Makrofotos 22 Sep 2015 16:16 #70

Also, ich muss schon hoffen, dass es mit bribli nicht schon Schluss ist, gell Trudy! :woohoo:
Natürlich kennt man sie von früher, als sie noch als Eurydike ihr Nymphenwesen trieb!
An beide liebe Grüsse
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 22 Sep 2015 16:31 #71

Makro-Spinnen? Da hätt ich auch noch eine. Eine Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia). Sie war Spinne des Jahres 2006.



Aufgenommen mit einem uralten Minolta-Zoom (100 - 300 mm)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

«Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar» (Der kleine Prinz)
Letzte Änderung: von HJK.

Makrofotos 23 Sep 2015 22:51 #72

Eine spinnt immer - nur die nicht, die hockt einfach so rum und ist nicht mal eine richtiche Makroaufnahme... tststs... aber sooo herzig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

S A L V E *** Inge Carmen S.
Letzte Änderung: von carmen.

Makrofotos 27 Sep 2015 19:12 #73

Heute hatte ich einen noch nie gesehene Gast auf dem Balkon:
Eine Amerikanische Kiefernwanze.
Auch diese "Tierchen" fanden den Weg nach Europa !

Leider war sie sehr schnell wieder weg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 27 Sep 2015 19:55 #74

wunderschön, Dein amerikanischer Kraftprotz! Gefällt mir. Ist das jetzt ein Schädling oder wohnt er einfach gerne im Kiefernwald? Oder hast Du eine passende Kiefer auf Deinem Balkon? ;-) Kunstvoll hat er seine Flügel gefaltet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Makrofotos 27 Sep 2015 20:32 #75

Hallo Dummy
Nein viele Kiefern hat es bei uns nicht, aber mindestens 5 verschiedene andere Wanzen-Arten.
Diese Wanze ist mir aber sofort aufgefallen und meine Bücher und Wikipedia haben mich aufgeklärt.
Leider ist sie sehr scheu und ich konnte gerade noch 2 brauchbare Aufnahmen machen.

Diese Art wurde angeblich über Italien eingeschleppt und verbreitet sich nun auch in Europa.
Ein grosser Schädling scheint es aber nicht zu sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum