Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Achtung : Microsoft ruft Dich nie an ! NIE !!!! unbedingt dies lesen seniorbern.ch/i...ren-im-internet

THEMA: Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch?

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 26 Feb 2016 13:51 #101

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss, Peter

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 29 Feb 2016 06:17 #102

Alexandr Hrustevich, The four seasons "Summer" 1-3 part, Vilnius 2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordialement.
Mit freundlichen Grüßen

Jean-Pierre

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 07 Mär 2016 05:46 #103

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordialement.
Mit freundlichen Grüßen

Jean-Pierre

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 09 Mär 2016 07:15 #104

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4905
Der gefällt mir aber seeehr, jipé

Da hätte ich auch etwas Mystisches aus dem Norden.





Der melancholische Tango liegt auch den Finnen im Blut.




In Finnland hat mich damals zu jüngeren Zeiten eine Frau gebeten, mit ihrem Mann zu tanzen. Ablehnen wäre eine Beleidigung gewesen. Tango war's zum Glück nicht - den kann ich nämlich nicht.

Leider fällt mir zum gestrigen Tag der Frau noch etwas weniger Schönes ein. Als ich in einer Firma Einblick in die Löhne hatte, und mir aufgefallen war, dass die finnischen Therapeutinnen sehr viel weniger 'verdienten', als ihre Schweizer und deutschen Kollegen, sagte mir der Direktor, das seien ja 'nur' Frauen, die seien froh, dass sie überhaupt hier arbeiten dürften.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 12 Mär 2016 07:08 #105

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4905
Da lese ich in der SüdostSchweizer-Egga etwas über Weniger Egli. (Seltsam dachte ich, aber dann auch, ja stimmt - immer mehr Pangasius ist leider auf dem Markt :dry: ) Doch da musste ich der Sache auf den Grund gehen. Es handelt sich hier um Daniel Weniger & Alexander Egli. Sie haben uns etwas Erfreuliches mitzuteilen.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 14 Mär 2016 08:27 #106

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4905
Federico Albanese - Shadow Land Part II {live from The Blue Hour} Ein mir leider unbekannter Film.








'Celine' hörte ich gestern im Radio. Der Moderator meinte, dieses Stück würde ihn an den Frühling erinnern. Auso - mich nicht B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 14 Mär 2016 10:13 #107

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4905
Zur Erklärung für Interessierte.


Federico Albanese - The Blue Hour.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 16 Mär 2016 00:14 #108

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss, Peter

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 28 Mär 2016 05:54 #109

Begegnung / Zusammenkunft zwischen der klassischen Musik und der elektronischen Musik auf einem hip-hop Rhythmus ...

Rencontre de la musique classique et de la musique électronique sur un rythme hip-hop ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordialement.
Mit freundlichen Grüßen

Jean-Pierre

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 30 Mär 2016 07:40 #110

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4905
Ich weiss nicht, was soll es bedeuten, dass mir dieses Chor-Lied so ganz besonders gut gefällt.




Hier ist 'Le Ranze de Vaches' u.v.a. auch drauf!

Thema: Urklänge vor idyllischer Kulisse - nur noch 25 Tage verfügbar (für mich ein musikalisches Fest der Sinne).


www.srf.ch/send...ernstunde-musik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 30 Mär 2016 09:04 #111

Der Grossmufti vom Bosporus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 30 Mär 2016 09:41 #112

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4905
Endlich habe ich den gesuchten Chor gefunden, den ich zum ersten Mal mit 'Le Ranze de Vaches' gehört habe und mich sofort verliebt habe!


Choer Des Armaillis De La Gruyère


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 30 Mär 2016 11:47 #113

Carmen, die verkappte Fribourgeoise !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jean-Pierre

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 30 Mär 2016 12:22 #114

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 30 Mär 2016 14:19 #115

@ carmen :
War Hans Moeckels ''Schlittenfahrt'' nicht das Signet für seine Sendungen mit dem Unterhaltungsorchester von Radio Beromünster ? Und Im Fachhandel war ' les armaillis ' unter der Leitung von Pierre Kaelin die weitaus beliebteste Aufnahme. Noch zu Radio Beromünster : ...beim dritten Ton ist es genau .... Zudem kommt mir auch noch der Kurzwellensender Schwarzenburg etc.in den Sinn.....erinnert Ihr Euch ??
Sonst könnt Ihr ja den Briefkastenonkel fragen !! Bin schon weg - ohne Musik einzufügen - ruth-erika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 30 Mär 2016 17:35 #116

.. aber erst nach Willy Buser's Wunschkonzert !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jean-Pierre

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 31 Mär 2016 06:52 #117

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4905

jipégé schrieb: Carmen, die verkappte Fribourgeoise !


... ja, das könnte irgendwie stimmen - aber ach, zwei (mindestens) Seelen wohnen in meiner Brust - (hat schon mal einer gesagt). Irgendwo zuhause und überall dihei (sagt die Heimatlose).

@ ruth-erika - ja, Beromünster stimmt.

Hier, Tipp von ruth-erika:
Pierre Kaelin




(jedoch das' Liauba liauba por ariâ...' bei Le Ranze de Vaches bleibt mein Favorit, warum weiss ich auch nicht (ich muss mal in meinem Vorleben suchen) :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 31 Mär 2016 11:34 #118

tschou zäme
als Ergänzung zu ' traditionell ' hier eine Sammlung alter Musikinstrumente der Schweiz, eine sehr interessante Dokumentation mit vielen Musikbeispielen !
www.claves.ch/p...products/cd9621
siehe > traditional swiss musical instruments
Gruss ruth-erika
Ich sehe gerade dass sich bei mir dieser link oben nicht öffnen lässt, ich habe ihn von google.
Man suche ev. unter
www.claves.ch/c...eases-1994-1996

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ruth-erika.

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 04 Apr 2016 05:59 #119

Teho Teardo, Etoile de mer, 2015

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordialement.
Mit freundlichen Grüßen

Jean-Pierre

Musik - traditionell - neumödisch - was gäbe es noch? 04 Apr 2016 06:51 #120

  • carmen
  • carmens Avatar Autor
  • Online
  • Beiträge: 4905
Uiuiuiui - jipé! Meditationsmusik?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.
Powered by Kunena Forum