ICON-Link

18.12.2019 -- Erwin / jipégé -- Ort: Bern

St. Peter und Paul - ein Fingerzeig der Berner Silhouette

St. Peter und Paul - imposant, unbekannt, geheimnisvoll


St. Peter und Paul - imposant, unbekannt, geheimnisvoll

Was verbirgt sich hinter dem Sandsteingemäuer? Wie sieht dieses Gotteshaus innen aus? Wann und unter welchen Umständen wurde diese Kirche gebaut?

Die Pfarrkirche der christkatholischen Kirchgemeinde Bern und gleichzeitig die Kathedralkirche des christkatholischen Bischofs der Schweiz ist das wichtigste Gotteshaus der dritten Berner Landeskirche.

Ihr neugotischer Baustil verweist auf die Bauzeit in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, der Zeit des schweizerischen Kulturkampfes. Genaueres dazu erfahren wir bei der Führung.

Das eindrückliche Gewölbe über den Säulen und Bögen, das kreuzförmige Kirchenschiff und die Altäre, die Figuren, die Glasmalereien, die mächtige Orgel, die geheimnisvolle Krypta und einiges mehr können wir bewundern beim Rundgang.

Am Mittwoch, 18. Dezember 2019 um 14:00 Uhr wird uns Herr Dr. Jan Straub, Historiker und Sigrist der Peter und Paulskirche "seine" Kirche zeigen und uns die Geschichte der imposanten Kathedrale erläutern.

Programm

11:30 Uhr Mittagessen im Restaurant Bärehöfli - ja, dort wo's die weltbekannten Öpfelchüechli gibt ! (hier Lageplan)

14:00 Uhr Beginn der Führung in der St. Peter und Paul-Kirche, neben dem Rathaus (Dauer mind. eine Stunde)

Wer auf's gemeinsame Mittagessen verzichtet, trifft sich mit der Gruppe beim Eingang der Kirche um 13:50 Uhr

Hinweis: Herr Straub gibt zu bedenken, dass es in der Oberkirche sehr kalt ist, die Krypta hingegen beheizt wird. Also bitte entsprechende Kleidung wählen.

Mittagessen

Im ersten Stock des Hotel Kreuz ist ein Sääli für uns reserviert.
Zur Wahl stehen folgende Menüs (im Anmeldeformular anklicken) :

- Fleisch-Menü zu Fr 26.-
Saftig geschmorte Rindswürfel mit Rotweinsauce, Zwiebeln, Champignons und Speck, hausgemachte Spätzli, Broccoli mit Mandeln
- Vegi-Menü zu Fr 19.-
Cannelloni mit Spinat-Riccotafüllung, mit Tomatensauce und Parmesan überbacken Fr 19.-
- Öpfuchüechli 10 Stück Fr 16.- / 5 Stück Fr 10.- mit Zimt/Zucker
mit Vanille-Sauce oder Zimtglace +2.-

Hahnenwasser ist inbegriffen, Dessert gibt's à la carte


Kosten
für Organisation und Führung: Fr. 15.- (wird vor Ort einkassiert)

Anmelden bis Mittwoch 4. Dezember mit diesem Formular (bitte für jede Person einzeln ausfüllen und absenden). Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt.

Herzlich laden wir alle Interessierten von Nah und Fern ein.
Das Team Bäre-Höck 

Haftung

Bei allen durch SeniorBern bzw. Bäre-Höck organisierten Angeboten ist jegliche Haftung bei Unfällen, Schäden oder Verlusten ausgeschlossen. Die Teilnehmenden sind dafür selbst verantwortlich.

Fotografieren

Bei den meisten Anlässen des Bäre-Höcks wird fotografiert. Einige dieser Bilder werden danach als Bericht in den Foren publiziert. Wer nicht auf einem der publizierten Bilder erscheinen will, soll dies vorgängig den Fotografen melden.