ICON-Link

30.12.2030 -- Her_Bert

Eigener zentraler Speicher (NAS)

Ein NAS Speicher ist schnell und einfach eingerichtet und sofort haben alle Computer, Tablets und Handys im Heimnetzwerk Zugriff auf die dort abgelegten Daten.


Jede Person im Haushalt kann auch neue Dateien wie Musik, Fotos oder Videos im zentralen Speicher ablegen.

Falls Du den kommerziellen Clouds misstraust, aber doch einen zentralen Speicher möchtest, den Du sogar von unterwegs nutzen kannst, hast Du die Möglichkeit, Dir Deine "eigene Cloud" einzurichten, die bei Dir zuhause steht. Du steuerst den Zugriff!

Wer über einen Swisscom Router von Typ Internet-Box 2 oder Internet-Box plus (Fotos im Link) verfügt, kann sich für wenig Geld einen zentralen Speicher einrichten. So kommt beispielsweise die Harddisk, die einer schnelleren aber kleineren SSD weichen musste, zu einem neuen Einsatz. USB-Adapter für Harddisks sind im Handel günstig zu haben.

So finden Deine Fotos, Filme und andere Dateien ein zentrales Zuhause. Ein NAS ist zudem eine praktische BackUp-Lösung: Du kannst Deine Dateien auf Deinem PC ohne Umstände auf das NAS kopieren; ohne langes Suchen nach dem BackUp-Medium, ohne Stöpseln und ohne CD/DVD brennen.

Wir von CompiHelp helfen Dir gerne!

Link zum Artikel "NAS für Ihre Internet-Box"