Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel

Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel 11 Mai 2019 11:56 #1

Das Laténium ist das grösste Archäologiemuseum der Schweiz. In einen zauberhaften landschaftlichen Rahmen eingefügt und mit einer entschieden modernen Museografie ausgestattet, ist es Preisträger des Museumspreises des Europarats.

Der Name des Laténiums leitet sich von der Fundstelle La Tène ab, der Referenzfundort für die keltische Kultur, die sich zwischen 450 und 50 v. Chr. über ganz Europa von Irland bis in die Türkei erstreckte. Aber die Schätze des Museums stammen auch aus älteren und jüngeren Zeitabschnitten. Insgesamt sind hier 3000 faszinierende Fundstücke, die das Alltagsleben unserer Vorfahren zeigen, auf einer Fläche von 2200 m2 ausgestellt. (Aus unserer Einladung)

Gestern, zwischen kalten und regnerischen Tagen dieser Woche, fanden sich wiederum 25 Bäre-HöcklerInnen zum Ausflug nach Neuchâtel zusammen, um dieses Museum am See zu besuchen. Ein einfacher und komprimierter Tag mit einer kompetenten Führung durch die modern gestalteten Räume und dem gemütlichen, feinen Mittagessen in der Auberge de la Tène bei Marin-Gare direkt am See. Fast wie eine Werbefahrt zu wirklich sehenswerten Zielen! Für diejenigen, die das Museum noch intensiver erleben wollten, stand am Nachmittag noch genügend Zeit für einen individuellen Besuch zur Verfügung. Das Wetter war aber nicht so einladend freundlich. So endete der Ausflug halt für viele schon am Bahnhof Marin und mit der Rückfahrt nach Bern. Zufrieden und gesättigt mit Informationen aus den Urzeiten und mit vorzüglicher Verpflegung. Besten Dank für die Organisation!

Hier eine kleine Auswahl von Bildern aus meiner Werkstatt.









Die ganze Bildstrecke dieses Tages kann unter dem folgenden Link in meinem Google-Album betrachtet werden. Auf das erste Bild klicken und mit den Pfeiltasten weiterblättern.
photos.app.goo.gl/feQ7rH7RruxuFbhYA

Es werden sicher noch weitere Eindrücke in Wort und Bild hier folgen. Besten Dank!
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel 11 Mai 2019 19:36 #2

Ein wunderbarer Ausflug, super organisiert. Danke vielmal Jean-Pierre und Christian.

Wie war ich am Treppunkt im BH Bern überrascht als plötzlich Art Furrer vor mir stand.:woohoo: Ahaaa nach besserem hinschauen sah ich dass dieser Art Furrer noch viiiel besser aus sah als das Original. Es war unser Chef der Christian



Wir fuhren mit dem Zug nach Neuchâtel wo noch einige Bärehöckler zu uns stiessen. Mit dem Fun'ambule (für mich eine Premiere) fuhren wir zur Bushaltestelle.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Letzte Änderung: von kornblume.

Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel 11 Mai 2019 19:40 #3

ich kann im Moment keine Bilder mehr einfügen... ich probiers nochmal

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel 12 Mai 2019 09:57 #4

das wäre jetzt das Fun ambule ohne Apostroph :cheer:



















Vor dem Laténium (es geht gleich weiter nach der Kaffeepause)

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel 12 Mai 2019 11:00 #5

im Laténium war es für meine kleine Knipse schwierig wegen dem Licht, Aufnahmen zu machen. Aber es haben ja auch noch andere Bärehöckler Fotos gemacht die sicher besser sind.




Hundeskelett






Menhir Statue




Bronze Ringe späte Bronzezeit



Decke im Laténium



Ausblick auf den See

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel 12 Mai 2019 11:04 #6



Ausblick auf den Park mit dem Teich, dessen Pegel 2,8 m über dem See liegt, genau die Höhe, die der See vor der Juragewässerkorrektur hatte







Fünftausendjahre Schifffahrt




Nachbildung der Markthalle




Damaszierte Gürtelschnalle






Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Letzte Änderung: von jipégé. Begründung: Pegel des Teichs

Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel 12 Mai 2019 11:10 #7

und dann gings mit dem Bus nach Marin und nach einem Fussmarsch an den See, ins Restaurant La Tene wo wir mit einem feinen Meue verwöhnt wurden.







Spargelsuppe




Meerfisch auf Lauchbeet mit Gnocchi














Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel 12 Mai 2019 11:15 #8









Wieder am BH in Marin gingen einige direkt zurück nach Bern und wir 6 Frauen fuhren mit dem Bus nach Neuenburg









auf der Dachterrasse im 7. Stock eines Hotels am See












Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in die Menschen hineinhuschen kann.

Zurück zu den Vorfahren - Laténium Neuchâtel 12 Mai 2019 12:19 #9

Motto der Auberge La Tène :
mangez bien - riez beaucoup - vivez longtemps
passt !


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum