Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Winter

Winter 11 Jan 2019 05:08 #121

Der Winter hat kaum soeben begonnen, dass der Frühling bereits in Erscheinung tritt ...
L'hiver vient à peine de commencer que le printemps montre déjà le bout de son nez ...


Cordialement.
Mit freundlichen Grüssen

Jean-Pierre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordialement.
Mit freundlichen Grüssen

Jean-Pierre

Winter 12 Jan 2019 07:50 #122

Schönes Motiv, jipé, gefällt mir sehr.


Kurz nach Sonnenaufgang.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Winter 12 Jan 2019 10:15 #123

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Winter 12 Jan 2019 12:06 #124

HJKs Bild der Woche vom Hotel Schwägalp hat bei mir eine Suchaktion ausgelöst.
Im Januar 2001 waren wir mit einer Promotionsfahrt eines Reiseunternehmers dort. Kein angenehmes Wetter, darum auch nur trübe Bilder, von Papierbildern eingescant.















Teilweise durch die Scheiben der Seilbahn, deshalb verkratzt. Man konnte zwischendurch etwas vom Bodensee erspähen. Auf dem Gipfel draussen alles vereist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erwin.

Winter 13 Jan 2019 09:50 #125

Erwin, auch trübe Fotos von früher haben ihren Erinnerungswert oder sogar, wie die Treppe, einen künstlerischen.
Bei einem früheren Besuch wimmelte es auf dieser Treppe von Menschen. Da hätte ich keine Schangse gehabt ein solches Foto zu knipsen. Fotos von der vereisten Wetterstation habe ich gemacht, aber wo, wo sind sie ... ??? Das ist halt auch schon eeeewig her.

Meine letzten Winterfotos (2014).


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Winter 13 Jan 2019 11:52 #126

carmen schrieb: Fotos von der vereisten Wetterstation habe ich gemacht, aber wo, wo sind sie ... ??? Das ist halt auch schon eeeewig her.

Schöne Erinnerungen Erwin und carmen. Danke.



Wetterstation im April. In diesem Häuschen geschah der berühmte Doppelmord auf dem Säntis. Am 21. Februar 1922 erschoss auf dem Säntis ein gewisser Gregor Anton Kreuzpointner den Wetterwart Heinrich Haas und dessen Gattin Lena.

Schöne Sunntig, HJK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Winter 14 Jan 2019 07:18 #127

Danke Hans Jörg.
Du hattest wirklich Wetterglück. Als ich (vermutlich) damals Fotos machte, war es kalt und frostig. Was ich aber jetzt weiss: es war sicher im vorigen Jahrhundert und demnach das alte Häuschen. Im Internet findet man Fotos aus jener Zeit, welche ich aber, weil ich brav bin, lieber hier nicht zeige.
Eine gute neue Woche!
Grüessli us Winti - Inge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Winter 20 Jan 2019 19:14 #128

Winter-(Fast)Vollmond kurz vor dem Sonnenaufgang. Der Blutmond ist was für Ganzfrühaufsteher mit entsprechender Sicht und ohne Lichtverschmutzung.



Allen fotografierenden Mondsüchtigen viel Erfolg!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Winter 21 Jan 2019 16:53 #129


Zugeforen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Winter 22 Jan 2019 11:01 #130

Eindrücke von der nachmittags Promenade zwischen 3 und 4 Uhr. Endlich ist nach langer Verzögerung der Brunnsviken zugefroren. Die letzten Sonnenstrahlen beleuchten die Hochhäuser im Hintergrund.



Eisbildungen am Ufer entlang.







Das Glatteis lockt auch schon die ersten Schlittschuhläufer zu einem Ausflug. Auf dem ersten Bild gleiten sie in die Zone mit dem bekanntlich schwächeren Eis. Diese liegt beim Kanal welcher den Brunnsviken mit der Ostsee verbindet.



Vorsichtig wird mit dem Stock die Festigkeit geprüft. Bricht die Stahlspitze mit ein oder zwei Schlägen durch, dann ist die Eisschicht nur 3 bis 5 cm dick und soll nicht befahren werden. Also umkehren und weiter fahren.





Für mich geht es weiter dem Kanal entlang zur Bucht der Ostsee. Nach 10 min Geh Zeit überrascht hier mich der farbenprächtige Ausblick mit dem aufgehenden Vollmond.









In kurzer Zeit erlebte ich einen kontrastreichen Wechsel von Motiven.

LG hrjung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Winter 22 Jan 2019 13:07 #131

Wunderbar, hrjung, deine Stimmungsbilder vom Vollmond. Aber die Eisläufer jagen mir einen Schauer über den Rücken. Wehe, wenn der Stockmeister einbricht. Was könnte ihn retten?
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Winter 22 Jan 2019 14:56 #132

Eislaufen ist ein schöner und auch mit Gefahren verbundener Sport und mit den vielen Möglichkeiten hier in der Umgebung von Stockholm sehr populär. Die erste Regel, nie allein und gut ausgerüstet fahren. Auf dem ersten Bild sind die um den Hals befestigten Eisdorne ersichtlich. Nur mit diesen kann man sich selbst aus dem Eisloch heraus ziehen. Auch das soll geübt sein, um im Notfall nicht in Panik zu geraten. Auf längeren Ausflügen hat man einen Rucksack mit trocknen Kleidern der auch als Schwimmhilfe dient.

An dieser Stelle hatte ich vor Jahren eine Person in der Not im Eisloch entdeckt und konnte mit dem Mobil die SOS Alarm anrufen und zum geeigneten Rettungsplatz hinweisen.

LG hrjung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum