Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Copyright-Schnüffler schlagen wieder zu

Copyright-Schnüffler schlagen wieder zu 12 Aug 2019 14:20 #1

  • jipégé
  • jipégés Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 4607
Eigentlich hatte ich mir beim letzten derartigen Anlass www.seniorbern....yaenen-haben-zugeschlagen vorgenommen, mich nicht mehr über derartige Fälle zu äussern. Die Foren-Teilnehmer sind informiert und scheinen die Copyright-Regeln mehr oder weniger zu kennen.
Aber nun haben wir beschlossen, den neusten Fall doch wieder an die grosse Glocke zu hängen, dies zwecks Warnung und Information.

Einmal mehr erhielt der Bäre-Höck Post eines sog. Anwalt-Büros wegen eines Bildes, das auf SeniorBern eingestellt war und die Copyright-Regeln missachtete. Ausnahmsweise waren es dieses Mal keine ostdeutschen Schnüffler, sondern Zürcher.

Erwin hatte im Dezember 2018 im Schaufenster den Beitrag « Der Wandbrunnen in der Mattenenge » publiziert. Darin stellte er ein Bild ein, das eine Groppe darstellte und das er auf einer Website des Kantons Bern gefunden und kopiert hatte. Er ging davon aus, dass Bilder auf derart öffentlichen Websites frei übernommen werde können.

Dem war offensichtlich nicht so.
Am 17. Juni 2019 traf bei Christian der untenstehende Brief (1) ein. Nach dem ersten Schrecken machte er sich auf die Suche nach dem inkriminierten Bild und fand es im Schaufenster. Der angefragte Erwin erklärte, wie er auf dieses Bild gestossen sei. Er bat die zuständige Kantonale Stelle um Informationen, wie sie dieses Bild verwenden konnten und ob auf dieser Basis das Bild nicht «frei» wurde. Nach längerer Wartezeit erhielt er vom Kanton abschlägigen Bescheid. Sie hatten die Rechte erworben, welche aber dadurch nicht automatisch auf Erwin und weitere Verwender übertragen würden.

Es blieb uns nichts weiter übrig, als den Schnüfflern die Informationen zur Publikationsdauer zu übergeben.
Bald darauf traf der untenstehende Brief (2) ein, der die Höhe der «Lizenzersatz-Pflicht» CHF 600.- bekanntgab. Gnädig wurde dank der Kooperationsbereitschaft und dem gemeinnützigen Tätigkeitsfeld von SeniorBern ein Rabatt erteilt und die Rechnung belief sie nun auf CHF 450.-. Mit erheblichem Zähneknirschen wurde die Rechnung beglichen und Erwin übergeben.

Fazit der unerfreulichen Angelegenheit
Es gilt ernst ! Viele Kanzleien und andere Büros sind auf schnelles Geld aus und grasen mittels Software das Internet nach Bildern und auch Texten ab, die ohne die nötigen Rechte publiziert wurden. Wenn sie fündig werden, kontaktieren sie den Urheber und machen einen Deal mit diesem ab, im Stil 20% für dich / 80% für uns. Damit können sie dann «im Auftrag unserer Mandantin» dem Sünder eine Rechnung mit einer saftigen Fantasiebusse zukommen lassen.

Beachtet die in den Foren mehrfach aufgeführten Copyright-Regeln. Diese sind wirklich ernst zu nehmen. SeniorBern kann und will die Bussen für derartige Fälle nicht auf sich nehmen. Wir warnen die Benutzer ja schon intensiv und seit Bestehen unserer Website. Auch im Impressum wird klar darauf hingewiesen.

Brief (1)

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF.

Brief (2)

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.

Copyright-Schnüffler schlagen wieder zu 12 Aug 2019 16:28 #2

Danke, Jean-Pierre, für diesen Beitrag. Ich hoffe, das hilft wieder einmal.
Ja, StockFood ist in Europa bekannt für die Jagd nach nicht lizenzierten Bildern

steigerlegal.ch.../food-bilder-abmahnungen/
www.medienrecht...f-frommer-stock-food.html

Siehe auch meine PN (ich will keine schlafenden Bären wecken)
Hans Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Copyright-Schnüffler schlagen wieder zu 12 Aug 2019 16:53 #3

  • jipégé
  • jipégés Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 4607
Auszug : In der Schweiz lässt sich StockFood durch die Anwaltskollegen von Meili Pfortmüller vertreten.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Copyright-Schnüffler schlagen wieder zu 13 Aug 2019 13:46 #4

  • jipégé
  • jipégés Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 4607
In diesem Zusammenhang kann man auch die Bilder in den beiden Storchen-Themen betrachten, Bilder, die von Webcam's stammen.

Die Breitenrain-Störche werden von Webcam's beobachtet, die von der Armasuisse gestellt wurden. Die Copyright-Regeln der Bundesbehörden der Schweizerischen Eidgenossenschaft lauten :
Die auf den Websites der Bundesbehörden enthaltenen Informationen werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Durch das Herunterladen oder Kopieren von Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien werden keinerlei Rechte bezüglich der Inhalte übertragen.
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf den Websites der Bundesbehörden gehören ausschliesslich diesen oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.


Die Münsinger-Störche werden von Webcam's beobachtet, die vom PZM (Psychiatriezentrum Münsingen) gestellt werden. Deren Copyright-Regeln lauten :
Der gesamte Inhalt und die Struktur des Internetauftrittes des PZM sind urheberrechtlich geschützt. Das Herunterladen, Verlinken oder Ausdrucken einzelner Seiten oder Dokumente ist nicht gestattet. Fotos dürfen ohne unsere Zustimmung nicht weiterverwendet werden. Die Vervielfältigung einzelner Seiten oder Dokumente für öffentliche jedoch nicht kommerzielle Zwecke erlauben wir, wenn dabei auf unsere Urheberrechte und auf den Vorbehalt betreffend weitergehende und gewerbliche Nutzung hingewiesen wird. Die weitergehende Nutzung, insbesondere die vollständige oder teilweise Vervielfältigung zu gewerblichen Zwecken, die elektronische oder mit anderen Mitteln erfolgte Verbreitung, die Modifikation und die Verknüpfung zu gewerblichen und/oder öffentlichen Zwecken bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des PZM.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Copyright-Schnüffler schlagen wieder zu 13 Aug 2019 14:32 #5

danke für die recherchen JPG.

hätte ich davon ausgehen müssen, dass kornblume oder willy diese einwilligung für das forum bereits eingeholt hätten? eher nein. dann muss man das nachholen und solange diese themen in die versenkung schicken, bis die bewilligungen da sind.

ich stelle mich zur verfügung, was die arma suisse anbelangt und würde vorschlagen, dass willy das vor ort übernimmt. oder möchten das die forumbetreiber selber machen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von pica.

Copyright-Schnüffler schlagen wieder zu 13 Aug 2019 15:02 #6

  • jipégé
  • jipégés Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 4607
Nein, dies ist nicht Aufgabe des Betreibers


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum