Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches...

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 05 Dez 2018 09:31 #2176

Bäume.


Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen, wer ihnen zuzuhören weiß, der erfährt die Wahrheit. Sie predigen nicht Lehren und Rezepte, sie predigen, um das einzelne unbekümmert, das Urgesetz des Lebens.

Hermann Hesse 1877 - 1962




Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.

Khalil Gibran 1883 - 1931




Der Baum hat Äste, das ist das beste, denn wär' er kahl, dann wär's ein Pfahl.

Autor unbekannt




Der Baum ist jene Macht, die sich langsam dem Himmel vermählt. So steht es mit dir, du kleiner Mensch... Du bist einer, der sich vollendet.

Antoine de Saint-Exupéry 1900 - 1944




Ein Baum, der fällt, macht mehr Krach als ein Wald der wächst.

Tibetanische Weisheit




Ein abgefallenes Blatt kehrt nicht zum Baum zurück.

Aus Simbabwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 05 Dez 2018 09:43 #2177

Sehr schön Carmen, passt genau zu meinem aktuellen Thema
LG, Trudy
Carmen, erlaubst du, dass ich deine Zitate kopiere und in meinem Blog einfüge?

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau :)


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau :)


Letzte Änderung: von Trudy.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 05 Dez 2018 10:22 #2178

Ja natürlich Trudy ... und ... natürlich habe ich dabei an 'Dein' Thema gedacht.

Grüessli us Winterthur - Inge, die auch manchmal im Thurgau ist/war.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 05 Dez 2018 15:36 #2179

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 06 Dez 2018 07:34 #2180

Zitat vom Heiligen Nikolaus von Myra

"Lassen wir über unseren Zorn die Sonne nicht untergehen!"

Nikolaus gilt als Helfer in Schwierigkeiten und ist deswegen Schutzpatron der Kinder, der Schüler,
Mädchen, Jungfrauen und alten Menschen, der Ministranten, Feuerwehr,
der Pilger und Reisenden, der Seefahrer und der Gefangenen;
aber auch der Schnapsbrenner und Diebe....




Nikolaus wirft einen Goldklumpen
ins Schlafgemach dreier Jungfrauen
(Flügelaltar Oberbobritzsch)



Text und Bild Quelle Wikipedia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 07 Dez 2018 07:12 #2181

Ist nicht die Lichtgeschwindigkeit in den Augen der Wissenschaftler die äußerste Geschwindigkeit?

Und doch erreicht sie nicht die Geschwindigkeit der Gedanken.

Der Geist benötigt kein Lichtjahr, um den Stern Sirius zu erreichen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 07 Dez 2018 16:16 #2182

Dass die Philosophie eine Frau ist, merkt man daran, dass sie gewöhnlich an den Haaren herbeigezogen ist.

Georg Christoph Lichtenberg
1742-1799


Georg Christoph Lichtenberg war ein Mathematiker, Naturforscher und der erste deutsche Professor für Experimentalphysik im Zeitalter der Aufklärung. Lichtenberg gilt als Begründer des deutschsprachigen Aphorismus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 08 Dez 2018 07:19 #2183

Unser weihnachtliches Tun und Treiben hat einen Anflug von Überschwenglichkeit,
der in mancher Beziehung nicht minder schön ist als der Überschwang der Natur im Juni.

Unbekannt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 09 Dez 2018 07:35 #2184

Reicher Mann und armer Mann
standen da und sah´n sich an;
Und der Arme sagte bleich :
Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich.

Bertolt Brecht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 09 Dez 2018 08:15 #2185

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 09 Dez 2018 12:13 #2186

Lass uns mit den Schneeflocken tanzen,
einen Schneemann bauen,
Herzen in den Schnee stapfen,
am Kamin sitzen und heissen Tee schlürfen.

Einen schönen Adventssonntag wünscht
Kaninchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 10 Dez 2018 07:14 #2187

Lied der Harfenjule

Emsig dreht sich meine Spule
Immer zur Musik bereit,
Denn ich bin die Harfenjule
Schon seit meiner Kinderzeit.

Niemand schlägt wie ich die Saiten,
Niemand hat wie ich Gewalt.
Selbst die wilden Tiere schreiten
Sanft wie Lämmer durch den Wald.

Und ich schlage meine Harfe,
Wo und wie es immer sei,
Zum Familienbedarfe,
Kindstauf oder Rauferei.

Reich mir einer eine Halbe
Oder einen Groschen nur.
Als des Sommers letzte Schwalbe
Schwebe ich durch die Natur.

Und so dreht sich meine Spule,
Tief vom Innersten bewegt,
Bis die alte Harfenjule
Einst im Himmel Harfe schlägt.

(Klabund)



Luise Nordmann mit ihrer Harfe

Harfenjule ist der Spitzname von Luise Nordmann, geb. Schulz (* 6. September 1829 in Potsdam; † 7. Januar 1911 in Berlin), wurde aber dann auch zum allgemeinen Begriff für Straßensängerinnen.
Die Harfenjule gilt als Berliner Original.
Im kaiserlichen Berlin wurde sie als Straßenmusikantin und durch Zeitungsberichte über die Stadt hinaus bekannt.
Meist wurde dabei die Not, in der sie lebte, verschwiegen und mehr auf populäre Folklore Wert gelegt.


Quelle Bild und Text Wikipdia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 10 Dez 2018 08:31 #2188

Frauen die schlecht kochen
und welche kein gemütliches Heim zu schaffen vermögen,
treiben ihren Mann aus dem Haus
und dem Schnapsteufel in die Arme.

August Oetker

(Wer kennt ihn nicht - den Dr. Oetker. 'Was kochen wir heut', was kochen wir heut? Wir kochen heut das alle erfreut: Einen Doktor Oetker Pudding!)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 11 Dez 2018 07:30 #2189

Hilf dir selbst, so hilft dir Gott ist eine sprichwörtliche Aufforderung, die Initiative in die eigene Hand zu nehmen und keinem anderen zu überlassen. Sie warnt davor, sich bei der Bewältigung des Lebens zu sehr auf Götter, höhere Mächte oder andere Menschen zu verlassen.

Ursprünge dieser Vorstellung finden sich bereits in der antiken Wendung Syn Athena kai cheira kinei
„Mit Athena und bewege deine Hände!“, die neben dem Gebet in der Not zum Rühren der eigenen Hände auffordert.

Deutlich macht dies der Fabeldichter Äsop (um 600 v. Chr.) etwa in der Fabel „Der Ochsentreiber und Herkules“, als der im Morast steckengebliebene Ochsentreiber nichts tut, als allein die Götter um Hilfe anzuflehen, woraufhin ihm Herkules schließlich mit den Worten erscheint: „Lege die Hände an die Räder und treibe mit der Peitsche dein Gespann an, zu den Göttern flehe jedoch erst dann, wenn du selbst etwas getan hast; sonst wirst du sie vergeblich anrufen.“

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 11 Dez 2018 16:16 #2190

Manche Männer bemühen sich lebenslang das Wesen einer Frau zu vestehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen, z.B. der Relativitätstheorie
Albert Einstein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum