Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches...

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 11 Dez 2018 16:56 #2191

Pepe, Du bist soo süß …..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 11 Dez 2018 18:32 #2192

Kann man auch nur eine Spur von Gerechtigkeit in dem Los erblicken,
das die Frauen getroffen hat?

Charles Fourier

(1772 - 1837), französischer Sozialphilosoph
Quelle: »Über die Liebe und Ehe«

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 11 Dez 2018 19:01 #2193

Über dieses Zitat bin ich auch schon einmal gestolpert, carmen. Aber - ich möchte kein Mann sein !!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 11 Dez 2018 19:37 #2194

*Ich mache keinen Unterschied zwischen Mann und Frau.
Die Frau soll sich genauso unabhängig fühlen wie der Mann.*

Mahatma Gandhi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 12 Dez 2018 07:30 #2195

Auf hartes Winters Zucht folgt gute Sommersfrucht.

Dies ist eigentlich eine Bauernregel, aber ich meine, man kann es ausweiten auf andere Gebiete

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 12 Dez 2018 13:03 #2196

«Wer in Glaubensfragen den Verstand befragt, kriegt unchristliche Antworten.»
Wilhelm Busch

Gruss, Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss, Peter

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 12 Dez 2018 13:08 #2197

Herr Satan, einst ein böser Christ,
Ist nun geworden ein Pietist.
Für fromme Sünder schickt sich's wohl,
Daß sie ein frommer Teufel hol.


Wilhelm Müller
(1794 - 1827), genannt Griechen-Müller, deutscher Liederdichter (Wander-, Müller-, Griechenlieder) und Philhellene




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 13 Dez 2018 07:38 #2198

Der alte Adel

Jüngst sprach zu mir ein faules Holz:
»Ich bin des Pfirsichstammes Sohn,
der viel der edlen Früchte trug
vor mehr als tausend Jahren schon.«
Ich warf es lachend ins Kamin.
Was tu ich mit dem leeren Wicht,
Der prahlerisch zu seinem Ruhm
von alter Ahnen Taten spricht?




Wilhelm Müller (1794 - 1827), genannt Griechen-Müller, deutscher Liederdichter (Wander-, Müller-, Griechenlieder) und Philhellene
Quelle: Müller, Lyrische Reisen und epigrammatische Spaziergänge, 1827

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 14 Dez 2018 07:28 #2199

Sei zufrieden mit der Welt,
Wenn sie dir auch manchmal garnicht gefällt,
Denke jederzeit daran,
Dass sich alles ändern kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 14 Dez 2018 14:33 #2200

Der Mensch von heute: das dümmste Lebewesen, das die Erde hervorgebracht hat:
Er kriecht mit seinem Auto in der Grossstadt wie eine Schnecke,
nimmt die Umweltgifte in sich auf wie ein Staubsauger
und ist obendrein noch stolz auf das, was er zustande gebracht hat.

John Boynton Priestley
(war ein englischer Schriftsteller, Journalist und Literaturkritiker)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 14 Dez 2018 16:06 #2201

Sag, wer wird zum letzten mager,
wann im Land ist Hungersnot?
Spitz, der Hund der Fürstenküche,
denn er frißt nur Zuckerbrot.


Wilhelm Müller (1794 - 1827), genannt Griechen-Müller, deutscher Liederdichter (Wander-, Müller-, Griechenlieder) und Philhellene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 14 Dez 2018 23:09 #2202

«Wenn es der Bevölkerung gut geht, haben wir es schwer.»

Albert Rösti, SVP-Parteipräsident

Gruss, Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss, Peter

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 15 Dez 2018 07:14 #2203

Wie vergoldet und bemalt sich der Mensch so lange schon,
Und noch immer guckt er durch, Vater Adams alter Ton.

Wilhelm Müller (1794 - 1827), genannt Griechen-Müller,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 15 Dez 2018 08:00 #2204

tststs, Herr Röschti ...

Reicher Mann und armer Mann standen da und sah'n sich an. Da sagt der Arme bleich: 'Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.' --- Bertolt Brecht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 15 Dez 2018 13:20 #2205

Reicher, frage nicht den Armen,
Wie er arm geworden ist,
Willst du fragen, frag' dich selber,
Wie du reich geworden bist!


Wilhelm Müller (1794 - 1827), genannt Griechen-Müller, deutscher Liederdichter (Wander-, Müller-, Griechenlieder) und Philhellene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum