Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches...

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 15 Dez 2018 14:12 #2206

«Religion ist das, was die Armen davon abhält, die Reichen umzubringen.»

Napoleon Bonaparte

Gruss, Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss, Peter

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 15 Dez 2018 19:56 #2207

Laß uns wieder einmal Ambrose Bierce und sein Wörterbuch des Teufels bemühen :

Belladonna - Im Italienischen eine schöne Frau, in unserer Sprache ein tödliches Gift. Ein schlagendes Beispiel dafür, daß die beiden Sprachen im wesentlichen übereinstimmen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 16 Dez 2018 08:15 #2208

Auf einem Esel reitest du,
dein Vordermann auf einem Roß,
und hinter deinen Fersen keucht zu Fuß
ein ungezählter Troß.
Du siehst mit Neid dem einen nach,
wie viele sehn dir hintendrein,
und wenn die Herberg ist erreicht,
gehn alle doch zu Fuß hinein.

Wilhelm Müller (1794 - 1827),
genannt Griechen-Müller
deutscher Liederdichter und Philhellene




Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 17 Dez 2018 07:31 #2209

Beim Bordeaux denkt man Dummheiten.
Beim Burgunder sagt man Dummheiten -
und beim Champagner macht man Dummheiten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 17 Dez 2018 08:19 #2210

Merke:

Es ist besser, voll guten Weines zu sterben, als voll Durst.
(Französische Erkenntnis)


PS
Kaninchen, hat Dir das Glas Rotwein zur Pizza wohl geschmacket?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 17 Dez 2018 08:22 #2211

Logo !!!

Du verstehst ? :unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 17 Dez 2018 08:32 #2212

Logo!

Was der humorvolle Goethe schon wusste - und der glaubte es wirklich zu wissen.

Trunken müssen wir alle sein!
Jugend ist Trunkenheit ohne Wein;
Trinkt sich das Alter wieder zu Jugend,
so ist es wundervolle Tugend.
Für Sorgen sorgt das liebe Leben,
und Sorgenbrecher sind die Reben.
Solange man nüchtern ist,
gefällt das Schlechte;
wie man getrunken hat,
weiß man das Rechte.

Johann Wolfgang von Goethe



Aber man muss ja nicht alles glauben sagt die passionierte Hopfenteetrinkerin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 17 Dez 2018 09:01 #2213

Hopfen und Malz
ab in den Hals

Mit Hopfen, da kenn ich mich gut aus ! :lol: Als Kind habe ich die Ferien oft bei meinem Onkel verbracht - er war Hopfenbauer. Wir haben viel auf dem Hopfenboden gespielt, immer feste reingeschmissen in die weichen Dolden. Den Duft des Hopfens habe ich noch immer im Näschen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 17 Dez 2018 10:01 #2214

Leider kenne ich mich mit dem Hopfenanbau nicht aus, sonst wäre mir dieser da nicht eingegangen.

Mein Hopfen zur blauen Stunde.

* * *


Monet der Begabte sagte von sich:

Ausser fürs Malen und Gärtnern bin ich für nichts gut.
Claude Monet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 17 Dez 2018 15:04 #2215

Ach, nur im Dunkeln
funkeln die Sterne


Paul Scheerbart

Quelle "Katerpoesie"




Paul Carl Wilhelm Scheerbart,
(1863-1915) war ein deutscher Schriftsteller phantastischer Literatur und Zeichner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 18 Dez 2018 07:32 #2216

Unter der Schneelast unseres Alters grüne das Immergrün eines guten Gewissens,
sprosse das Schneeglöckchen, die Botin des ewigen Frühlings.


Wolfgang Menzel

(1798 - 1873)
deutscher Publizist, Bühnenautor, Dichter


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 18 Dez 2018 07:54 #2217

Oooooh - diese Dichter! Hörte er sich überhaupt selber zu, dieser Herr Menzel?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 18 Dez 2018 10:24 #2218

Warum haben Männer so ein reines Gewissen?
Weil sie es noch nie benutzt haben
(unbekannt)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 18 Dez 2018 16:49 #2219

Ich bin von sehr vielseitiger Unwissenheit.


Robert Musil (1880 - 1942), Robert Edler von Musil, österreichischer Novellist, Dramatiker und Aphoristiker
Quelle: Musil, Drei Frauen, 1924. Skizzen zu einer Autobiographie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 19 Dez 2018 07:48 #2220

Jung sein ist schön; alt sein ist bequem.


Marie von Ebner-Eschenbach

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum