Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Heute

Heute 16 Aug 2019 18:19 #2026

Und sogar die FN fand diese Geschichte eine Viertelseite wert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heute 16 Aug 2019 20:28 #2027

Ohiostar schrieb: Und sogar die FN fand diese Geschichte eine Viertelseite wert.

Aha ... und was ist eine FN?

Aber zum Thema: Wie meistens im Leben hat alles mindestens zwei Seiten - was die Journalisten (und Leser) niemals begreifen werden.
In allen Tarifverordnungen des öV steht geschrieben, dass Kinder unter 6 Jahren nur in Begleitung Erwachsener gratis fahren dürfen. Ein begleitendes Kind von 10 Jahren ist kein Erwachsenes und damit fährt das 6-jährige schwarz. Gibt eine Busse - logisch, oder?

Die Regelung dient letzlich auch dem Schutz und der Sicherheit der Kinder. Eltern haben vermutlich keine Freude, wenn ihre kleinen Kinder ohne ihr Wissen durch die Gegend trämpen. Und gerade Seniorinnen und Senioren haben keine Freude, wenn ganze Horden von Kindern im Tram durch die Stadt reisen und ihnen den Sitzplatz wegnähmen.

HJK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heute 16 Aug 2019 21:57 #2028

Wenn alles nur zwei Seiten hätte, ach wäre das einfach, schön, oder einfach schön!
Aber zuerst zur FN. So wie die NZZ für Schweizer keine Fragezeichen auslöst, ist die FN für die Finanzmetropole Deutschlands, nämlich Frankfurt am Main, eine Selbstverständlichkeit.
Nun auch zur Sache: auch mir geht es wie WillY, es ist doch eines erwachsenen Kontrolleurs unwürdig von einem 5-Jährigen eine Unterschrift unter einem Bussenzettel zu verlangen. Auch von einer 10-Jährigen darf, selbst wenn es sich um eine 200%ige Rotznase handeln sollte, nicht die Einsicht in ihr Tun gefordert werden.
Und erst recht ist es von einem erwachsenen sensationslüsternen Journalist eine groteske Geschmacklosigkeit, ÖV-Angestellte derart bloss zu stellen. Die haben nur ihre Pflicht getan, wie man es von ihnen verlangt.
Wie gross ist jeweils das Geschrei, wenn in solchen jedem Anständigen selbstverständlichen Dingen die Kontrollen der zuständigen Verantwortlichen ausbleiben.
Eben, alles hat mehr als eine Seite, es ist kaleidoskopisch bunt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heute 16 Aug 2019 22:54 #2029

und last but not least gibt's noch ein vierte Seite :
Die Regelung betreffend Minderjährigen und erwachsenen Begleitpersonen findet sich auf der Website der Schaffhauser Verkehrsbetriebe, aber nicht auf der Seite, auf der jeder Normaldenkende es erwartet hätte, nämlich bei den Tarifen, sondern offensichtlich auf einer ganz anderen Seite, also gut versteckt.

Aber, unter'm Strich, einem 5-jährigen Kind eine Busse anhängen deutet schon auf nicht viel Hirn beim Anhänger


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Heute 17 Aug 2019 08:19 #2030

Das Verhalten dieser Verkehrsbetriebe-Angestellten war halt korrekt, aber von Empathie keine Spur. Wäre ich in der gleichen Situation wie die Kontrolleure hätte ich mich erst mal gefragt, warum diese Kinder überhaupt alleine unterwegs sind. Was ich allerdings getan hätte weiss ich jetzt aber auch nicht.
Das Kind darf aber froh sein, dass es an sein Ziel weiterfahren durfte. Im deutschen Fernsehen wurde mal gezeigt, dass eine Schülerin, welche nur ihr Abo vergessen hatte, aussteigen und zu Fuss nachhause gehen musste. Wie weit der Weg war (wahrscheinlich weit genug um im TV gezeigt zu werden) und wie die Geschichte dann weiterging, weiss ich nicht mehr.

Die mangelnde Empathie bei manchen Kontrolleuren ist auch bei uns manchmal haarsträubend. Ich habe mich mal für eine Frau eingesetzt, von der ich wusste, dass sie ein GA hat, es aber in der Aufregung nicht fand. Sie hatte eine leichtere Form von Alzheimer, war aber immer noch mobil und alleine unterwegs. Man hätte mit ein bisschen Menschenkenntnis erkennen können, dass sie nicht zu den notorischen Schwarzfahrern gehörte. Aber sie (mehrere Personen) holten sie aus dem Bus heraus und versuchten mit ihr zu diskutieren. Ihre Antworten haben eigentlich klar gezeigt, dass sie ein Problem hat. Da ich spontan mit ihnen ausstieg, erklärte ich, dass ich sie kennen würde und wüsste, dass sie ein GA hat. Sie fand es dann auch tatsächlich und sie liessen sie dann, ohne Entschuldigung, in Ruhe. Den Rest unseres Heimweges gingen wir dann zu Fuss. Seither sehe ich Rot, wenn die Kontrolleure wie die Heuschrecken in den Bus einfallen.

PS
Nach nochmaligem Lesen von Andreas' Beitrag. Dienst nach Vorschrift? Wo bleibt da die Menschlichkeit?
Und ich darf glücklicherweise auch schreiben, dass ich auch schon positivere Erlebnisse mit Kontrolleuren und Buschauffeuren hatte. Leider bleiben die negativen aber besser im Gedächtnis haften.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Heute 18 Aug 2019 19:53 #2031

und damit das auch klar ist: FN ist die Abkürzung für Freiburger Nachrichten!

Mit lieben Grüssen und Wünschen für einen schönen Sunntigabig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heute 18 Aug 2019 19:54 #2032

ach sooo, nicht Front National !


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Heute 18 Aug 2019 21:39 #2033

Eben gehört :
Oben klar und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Powered by Kunena Forum