Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Druckerprobleme

Druckerprobleme 18 Dez 2018 14:15 #1

Wahrscheinlich hat mein Drucker HP Photosmart 7520 nach so geschätzten vier Jahren sein Lebensende erreicht, denn plötzlich druckt er falsch oder gar nicht mehr.
Ich brauche keinen Drucker mit FAX mehr, hätte aber gerne einen guten Rat von euch, ob ich ohne weiteres einen neuen Drucker anschliessen kann und wenn ja, was soll ich posten, auf was soll ich beim Kauf schauen? Es gibt so viele Modelle, ist es Hans wie Heiri, was man wählt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Druckerprobleme 18 Dez 2018 15:59 #2

Da ist einmal der Preis. Der billigste hat meistens die teuersten Patronen. Beim HP passen die event. noch vorhandenen meist nicht zum neuen. Ich ziehe einen mit vier einzelnen vor. Allerdings sollten die auch leicht erhältlich sein. Beim letzten Wechsel habe ich einen Brother DCP-J562DW gewählt. Er kann recht viel aber Patronen gibt es in den üblichen Läden nur als Multipack. Ich bestelle deshalb bei "Tintenprofi" schnell geliefert und erst noch billiger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Druckerprobleme 18 Dez 2018 16:36 #3

Salü Dummy
Was Du kaufen willst, kann ich Dir nicht sagen, da ich selber über keinen eigenen Drucker mehr verfüge. Mein letzter Tintenpisser war ein Canon und der funktionierte sehr gut. Informiere Dich am besten im Internet oder lasse Dich beraten. Was Du schliesslich kaufst, ist Deinem Mac eigentlich egal, denn die Druckersoftware für alle gängigen Fabrikate ist in Deinem Betriebssysrtem bestimmt schon vorhanden (sofern dieses aktuell ist). Der Tipp von Erwin mit Tintenprofi ( www.tintenprofi.ch/index.php ) ist sehr zu empfehlen, da kannst Du schon einiges sparen. Wir kaufen im Büro die Patronen für den Laserdrucker auch immer dort, und die sind wesentlich billiger als selbst bei gewissen Discountern.

Gruss, Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss, Peter

Druckerprobleme 29 Dez 2018 10:41 #4

Ich drucke nur sehr wenig und habe mich für einen HP Officejet 5220 entschlossen und installiert. Er kann Unglaubliches: scannen, kopieren, drucken und faxen und bestellt automatisch Druckertinte, wenn sie ausgeht und schickt sie mir nach hause.:P :P :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von dummy.

Druckerprobleme 16 Jan 2019 10:33 #5

Noch ein kleiner Hinweis eines Drucker-Erprobten:
Wenn der Drucker meldet, dass die Druckerpatronen (fast) leer seien, ist das kein Grund, diese sofort zu wechseln. Weiterdrucken, bis nicht mehr deutlich gedruckt wird. Ich habe jetzt nach der Warnung noch ca. 50 Seiten gedruckt ... er druckt immer noch.
Auch das automatische Bestellen und Zusenden von Patronen macht keinen Sinn. Grund: siehe oben.
HJK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Druckerprobleme 16 Jan 2019 15:12 #6

Danke HJK für die "Warnung"!
Billiger Drucker, dafür automatisch teure Patronen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Druckerprobleme 16 Jan 2019 18:07 #7

Es gibt zudem im Internet für fast jeden Drucker einen Hnweis oder ein Tutorial, um den Reset der Seitenzähler vorzunehmen. Jeder Drucker zählt drum die Seiten und bestimmt nach einer gewissen Anzahl, dass die Patronen leer sind. Dies hat aber mit dem Patronen-Inhalt nichts zu tun. Nach dem Reset kann man normalerweise nochmal so lange drucken.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum