Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 11:46 #1

  • jipégé
  • jipégés Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 4746
Ich weiss nicht, ob ihr davon gehört oder gelesen habt, hier ist ein Artikel zu diesem Thema
www.pcwelt.de/n...n-Venezuela-10679682.html

Es geht überhaupt nicht um Panikmache, Adobe wird uns Schweizern keine Software und keinen Cloud-Zugriff sperren.

ABER - bekanntlich ist ja die Vorsicht die Mutter der Porzellankiste - denkt dran:
Eine Cloud ist eine gute Möglichkeit zur Sicherstellung (Backup) der eigenen Daten, aber eben nur EINE, eine weitere ! Man sollte zusätzlich immer eine Sicherstellung auf einem eigenen Medium haben, z.B. auf einer externen Festplatte.

Auch über Software-Abos, bei denen man die Software nicht bei sich installiert, sondern bei jeder Verwendung über's Internet vom Hersteller bezieht und dafür im einen Abo-Modell periodisch bezahlt, muss man sich im Klaren sein : Ohne Internet läuft dann nichts mehr, da eben nichts auf dem eigenen Gerät installiert ist.
Viele Hersteller bieten bald nur noch solche Abo-Modelle an, zu kaufen und zu installieren gibt's dann nichts mehr. Da bleibt oft nur noch die Variante der Open-Source-Software


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 16:02 #2

jipégé schrieb: Auch über Software-Abos, bei denen man die Software nicht bei sich installiert, sondern bei jeder Verwendung über's Internet vom Hersteller bezieht und dafür im einen Abo-Modell periodisch bezahlt, muss man sich im Klaren sein : Ohne Internet läuft dann nichts mehr, da eben nichts auf dem eigenen Gerät installiert ist.
Viele Hersteller bieten bald nur noch solche Abo-Modelle an, zu kaufen und zu installieren gibt's dann nichts mehr. Da bleibt oft nur noch die Variante der Open-Source-Software


Hallo Jean Pierre: Da irrst du. Abo-Software wird auf dem eigenen Gerät installiert. Du bezahlst und benützest sie, bis sie abläuft. Dann erneuerst du sie wieder für eine vorgegebene Zeit.
Siehe hier die Antwort, die ich aus einer Adobe-Website herauskopiert habe:

Muss ich online sein, um auf die Applikationen zugreifen zu können?
Nein. Alle Creative Cloud-Applikationen werden direkt auf Ihrem Computer installiert. Sie benötigen keine Internet-Verbindung, um die Software zu nutzen.


Die fotocommunity.de bietet eine solche Mitgliedschaft (complete für 192 Euro pro Jahr) an, kostet halt doppelt so viel wie normal, hat aber die gängigen Bildbearbeitungsprogramme zur Verfügung wie Lightroom CC, Photoshop CC, uam. Der Vorteil ist einfach, dass du immer die neuste Version übermittelt erhälst (Update). So wie Windows 10 etwa.

WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 16:05 #3

  • jipégé
  • jipégés Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 4746
dann lügen sie halt im "Bund", im "Spiegel, in der "PCWelt" oder ich habe deren Artikel nicht verstanden


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 16:23 #4

Jein, Jean Pierre. Alle diese sog. CC-Pakete beinhalten auch Speicherplatz, bis zu 20 GB. Dort wird wohl dein Abo auch verwaltet, neue Updates geladen und deine Bilder gesichert, die du auf allen deinen Geräten dann zur Verfügung hast. Wie im Artikel erwähnt wird, haben die User Zeit, diese Daten auf dem eigenen PC zu sichern.

Alle betroffenen Nutzer in Venezuela haben bis zum 28. Oktober 2019 die Gelegenheit, alle ihre bei Adobe hochgeladenen persönliche Inhalte zu sichern. Nach diesem Stichtag werden dann die Adobe-Konten gesperrt.


Das heisst aber nur, dass sie keine Bilder oder Daten mehr auf die Cloud sichern können. Die Programme sollten auch weiterhin auf dem PC laufen. Ich nehme dabei an, dass es kein Verbindungszwang beim Starten des Programms gibt. Da müsste man die Experten fragen, die mit einem solchen Abo arbeiten. Gibt es hier solche?

Gut, wir leben ja nicht in Venezuela - und auch nicht unter Trump!
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 16:31 #5

  • jipégé
  • jipégés Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 4746
Ich lese im Artikel :
Die Sperrung der Konten bedeute, dass die Nutzer keinen Zugriff mehr auf alle Adobe-Software und -Dienste haben. Dies gelte auch für alle kostenfrei erhältlichen Adobe-Applikationen. Betroffen sind also nicht nur Photoshop & Co., sondern auch etwa Acrobat Reader. "Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten", heißt es seitens Adobe.
Und weiter ...sei Adobe auch nicht in der Lage, die betroffenen Nutzern mit einer Rückerstattung ihrer Zahlungen zu entschädigen.

Für mich heisst dies, keine Software, keine Daten, keine Cloud, keine Rückzahlung

Mir geht's nur darum, dass man sich dessen bewusst ist, wenn man so'n Abo löst, nur darum geht's mir


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 16:44 #6

Wollte eigentlich noch den Link einfügen zur Adobe-Webseite, die ich unterdessen gefunden habe:

www.adobe.com/d...tivecloud/membership.html

Offline sind diese Programme auf dem eigenen PC installiert. Du kannst darum damit arbeiten, musst aber dafür sorgen, dass du deine Bilder und Daten auch selber auf deinen Geräten sicherst. Du kannst einfach nicht mehr auf deine Cloud bei Adobe zugreifen.

Aber es ist natürlich schon schlimm, wenn Trump eine solche Massnahme verhängt. Stell dir vor, dass die Elektrizitätswerke gezwungen werden, an gewisse Kunden keinen Strom mehr zu liefern. Diese müssen innerhalb einer kurzen Zeit den Strom selber produzieren, wie auch immer. Aber vielleicht ist dies ja ein falsches Beispiel, gell.

Es wäre nicht schlimm, wenn mein Google-Konto gesperrt würde; ich verlöre den Zugang zu Google-Foto und zu meinen dort (zusätzlich!) abgelegten Fotoalbümer. Und vielleicht auch die Werbung, die mir individuell in den sog. Goggle-Anzeigen untergejubelt wird. Darauf kann ich getrost verzichten.

Aber fragen wir doch mal ABALI, sie ist Complete-Mitglied bei fotocommunity.de. Hallo Hilde - hörst du uns? ;-)
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 18:06 #7

WillY schrieb: Wollte eigentlich noch den Link einfügen zur Adobe-Webseite, die ich unterdessen gefunden habe:

www.adobe.com/d...tivecloud/membership.html

Offline sind diese Programme auf dem eigenen PC installiert. Du kannst darum damit arbeiten, musst aber dafür sorgen, dass du deine Bilder und Daten auch selber auf deinen Geräten sicherst. Du kannst einfach nicht mehr auf deine Cloud bei Adobe zugreifen.

Aber es ist natürlich schon schlimm, wenn Trump eine solche Massnahme verhängt. Stell dir vor, dass die Elektrizitätswerke gezwungen werden, an gewisse Kunden keinen Strom mehr zu liefern. Diese müssen innerhalb einer kurzen Zeit den Strom selber produzieren, wie auch immer. Aber vielleicht ist dies ja ein falsches Beispiel, gell.

Es wäre nicht schlimm, wenn mein Google-Konto gesperrt würde; ich verlöre den Zugang zu Google-Foto und zu meinen dort (zusätzlich!) abgelegten Fotoalbümer. Und vielleicht auch die Werbung, die mir individuell in den sog. Goggle-Anzeigen untergejubelt wird. Darauf kann ich getrost verzichten.

Aber fragen wir doch mal ABALI, sie ist Complete-Mitglied bei fotocommunity.de. Hallo Hilde - hörst du uns? ;-)
WillY


So richtig kann ich dann doch nicht mitreden, ich speichere mein Fotos nicht in die Cloud bei Adobe! Ich sichere meine Fotos auf einer externen Festplatte!
In dem Abo "complete" auf der fotocommunity sind alle meine Fotos die ich veröffentlicht habe abgespeichert auf ihren Server, ich kann sie mir jeder Zeit wieder in der original Version runterladen. Inbegriff ist in dem Abo Adobe Photoshop - Lightroom - Adobe Bridge die ich auch benutze, sie werden immer auf den neuersten Stand aktualisiert dass ist sehr wertvoll! Den Photoshop kann man nicht mehr kaufen, man kann nur ein Abo bei Adobe oder so wie ich über eine Fotoplattform machen.
Mit dem Abo habe ich einen Vertrag mit der fotocommunity und die hat einen Vertrag mit Adobe!
Adobe Cloud ist bei dem Abo nicht inbegriffen!
Mehr kann ich nicht dazu sagen...:)
Liebe Grüsse Hilde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 18:58 #8

Photoshop CC, Lightroom Classic und Bridge werden auf dem eigenen PC installiert und laufen auch ohne Internetverbindung. Einzig das zum Abo gehörende Lightroom (ohne Zusatzbezeichnung Classic) ist eine cloudbasierte Version, sie ist aber auch für Arbeiten auf mobilen Geräten gedacht.

Gruss Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Christian

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 18:59 #9

Danke Hilde. Aber kannst du uns sagen, ob die Software der Programme von Adobe bei dir auf deinem PC installiert sind und du auch mit ihnen arbeiten kannst, wenn du nicht am Internet hängst?

Danke Christian, da sind wir gleichzeitig im Forum, gell!
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Wegen Trump: Adobe sperrt alle User-Konten in Venezuela 09 Okt 2019 19:18 #10

WillY schrieb: Danke Hilde. Aber kannst du uns sagen, ob die Software der Programme von Adobe bei dir auf deinem PC installiert sind und du auch mit ihnen arbeiten kannst, wenn du nicht am Internet hängst?

Danke Christian, da sind wir gleichzeitig im Forum, gell!
WillY


Ja das läuft ohne Internet bestens natürlich nur solange wie du bezahlt hast :)
Liebe Grüsse Hilde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum