Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mit und ohne Dampf.

Mit und ohne Dampf. 15 Nov 2015 08:48 #1

Unterwegs mit der Bahn?

Damit ich nicht alleine reisen muss, dürft, sollt, müsst* Ihr Euch anschliessen, wenn Ihr etwas zum Thema Bahn (mit und ohne Dampf) zeigen wollt.

*Na ja, es ist halt freiwillig - aber schön wäre es halt schon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit und ohne Dampf. 15 Nov 2015 08:55 #2

Eigentlich eher zufällig habe ich vorgestern die 'neue' Bahnhofs-Halle in Bauma entdeckt. Die Zeit war knapp bemessen, der Zug, welcher mich von meinem in-der-Töss-Spaziergang wieder heimbringen sollte, war schon unterwegs.













Hier mehr dazu:

www.zanoni-arch...chitektur/weiteres/bauma/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Mit und ohne Dampf. 15 Nov 2015 09:44 #3

Auf der Hinfahrt. Blauer Himmel im Norden mit Spiegelung der Ostseite.




Skurile Frage. Von Winti nach Bauma - retour, dänk... oder?








Farbenfroh ist die Bodensee-Toggenburgbahn unterwegs.























Heimreise.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Mit und ohne Dampf. 15 Nov 2015 09:52 #4

Wunderbar nostalgisch, carmen; ich wusste gar nicht, wie interessant Bauma als solches Mekka ausgebaut wurde für Dampffahrer und ihre Freunde. Danke für deine Reportage. Die Bilder sind dir hervorragend gelungen.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit und ohne Dampf. 15 Nov 2015 10:04 #5

Danke WillY für das Lob und das Interesse :)
Das Areal ist ausserhalb der Events geschlossen. Trotzdem bin ich husch, husch die Waldfee - schnell mal unters Dach (Tor war gerade offen) - unter vorwurfsvollen Blicken natürlich.
Von hier aus werden ein paar Mal im Jahr kleine Ausfahrten mit den Dampflokis gemacht. Das letzte Mal (vor 'legendären' 100 Jahren) hatten wir sehr nette Tischnachbarn aus Münsige. Aber das habe habe ich schon mal erwähnt.

Peter aus dem Tösstal ist ja dort öfters unterwegs. Vielleicht schliesst er sich hier demnächst mal an. Hiermit geht also ein Gruss aus Winti an Santa Peter :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit und ohne Dampf. 19 Nov 2015 11:35 #6

Hallo Carmen,
schön der Bericht über den Dampfbetrieb in und um Bauma. Der Dampfbahn Verein Zürcher Oberland DVZO hat das unwahrscheinliche Glück eine eigene Strecke betreiben zu dürfen. Ich mag dies unseren Freunden im Zürcher Oberland von Herzen gönnen.
Aber auch hier in der Region Bern ist einiges mit Dampf los. Alles aufzuzählen mag ich nicht. Aber mit einigen Bildern möchte ich zeigen, was und wieviel hinter den schönen Dampfzügen steckt. Logischerweise mache ich dies mit Bildern von der Dampfbahn Bern , weil ich selber dort viele Jahre aktiv beteiligt war.
Kunterbunt nun ein Einblick in die Arbeiten bis zum Betrieb.

Lok SMB 11 der Solothurn-Münster-Bahn vor der Revision im Depot Burgdorf Diese Lok stand x Jahre auf dem Parkplatz der Weissensteinbahn in Oberdorf SO

Lok SBB 5810 in der Revsion nach Abbau von Kessel etc.


Feuerbüchse der gleichen Lok bereit zum Einbau neuer Heizrohre


Die Dampfmaschine geöffnet und zur Aufbereitung (Entrosten und schleifen) bereit


Auch das Triebwerk wird noch einige Arbeit geben


Das freiwillige Werkstattpersonal (Keiner scheut sich schmutzige Hände zu machen



Fertig revidiert und bereit zum Einsatz


Bald geht es los, zuerst muss allerdings 4 -ö 5 Stunden aufgeheizt werden


Sieht doch Schmuck aus die Lok EB8 der einstigen Emmentalbahn (Baujahr 1914)



Bereit in Burgdorf für eine Hochzeitsfahrt (Bäremanni am Schmieren und Salben)


Hochzeitszug in Weier


Die Bilder zeigen nur einen sehr kleinen Ausschnitt von der grossen Arbeit, welche bei der Bereitstellung dieser nostalgischen Bahnen, wo und bei welchen Vereinen auch immer geleistet wird..

Ich versuche für nächstes Jahr (2016) eine Fahrt mit dem Dampfzug zu organisieren. Kaum eine Extrafahrt, doch bei den öffentlichen Fahrten wird es sicher möglich sein, für SeniorBern einen Wagen zu reservieren.
Vielleicht bringen wir es auch noch fertig, uns kleidermässig in die Zeit Mode um 1920 zu kleiden. Wäre doch ein Hit! oder was meint Ihr dazu?
Ich bleibe jedenfalls dran

Euer Baeremanni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Baeremanni.

Mit und ohne Dampf. 19 Nov 2015 13:15 #7

Danke Bäremani für das Zeigen dieser Fotos.
Da pöpperlet mein Herz doch ziemlich höher. Hier wurde ganze Arbeit geleistet und ich finde es superschön, dass noch ab und zu mit Dampf gefahren wird, sonst wissen unsere Grosskinder nicht einmal mehr, was Dampf ist.

Gruss

pablito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit und ohne Dampf. 09 Dez 2015 12:29 #8

Der Weg zur Üetlibergbahn ist mir zurzeit noch etwas zu lang und zu strapaziös, da ist es doch sooo praktisch, dass sie mir entgegenkommt. Drei ausrangierte Wägen haben nun einen neuen Standort auf dem ehemaligen Fabrikareal der Gebr. Sulzer AG. Der alte 'Lagerplatz' ist in der 'Liste für Kulturgüter in Winterthur' verzeichnet.














Obwohl die Bahn auf einem Gleis steht, gefahren wird damit nicht mehr.




Weiss der Gugger, warum sie hier Uetlibergbahn schreiben. Und weiss der Gugger, warum die Wägen grun gestrichen sind. Zeitzeugen berichten nämlich, sie seien schon immer rot gewesen. Alte Fotos sind in S/W.

Aus-Zug Wiki:

Am 12. Mai 1875 wurde die Uetlibergbahn (UeB) eingeweiht, im selben Jahr wie das längst verschwundene Hotel Uetliberg. Kleine Dampflokomotiven von Krauss schoben zwei, drei zweiachsige Personenwagen vom Bahnhof Selnau über die Steigung von 70 ‰ zum Gipfel des Zürcher Aussichtsberges empor. Mit Dampf fuhr die Bahn bis 1920.

Am 28. Februar 1922 wurde als Auffanggesellschaft die Bahngesellschaft Zürich–Uetliberg (BZUe), mit der Stadt Zürich als Hauptaktionärin gegründet. Noch im selben Jahr wurde der Bahnbetrieb mit Dampfbetrieb wieder provisorisch aufgenommen, während die Arbeiten für die Elektrifikation begannen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Mit und ohne Dampf. 14 Jan 2016 22:14 #9

Mit Dampf!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit und ohne Dampf. 12 Mai 2016 17:15 #10

Sie riefen -




und alle, alle kamen (zum Glück für den Veranstalter - zum Leidwesen für die Knipserin).

Da ich kein Foto-Ziel anstrebte, habe ich das aufgenommen, was mir gerade auffiel.

Wir waren mit einer aaalten Bahn unterwegs.

Ganz sicher mit der BLS ...





... woher ich jedoch diesen Aargauer habe, weiss ich jetzt tatsächlich nicht mehr.





Das legendäre 'Krokodil', von welchem es nur noch 2-3 (?) geben soll.






Auf der Rückfahrt wurde es häufig mit 'olio extra vergine' (wie der zuständige Fachmann betonte) abgefüllt. Trotzdem quietschte es dermassen laut, so dass sich die Menschen auf den Bahnhöfen die Ohren zuhalten mussten. Es hat sich daran aber nicht gestört, sondern pfiff lauthals und fröhlich während der Fahrt (wahrscheinlich aus dem letzten Loch). Aber immerhin, es hat uns sicher in unseren Heimatbahnhof zurückgeführt.





Ein Triebwagen mit Namen Goofy. Fachleute können mit TEM' 273 etwas anfangen, ich nicht.





Bevor ich Euch noch einen Thurgauer-Zug zeige, mache ich jetzt erst einmal Schluss (bevor es mich wieder rausknallt...)

Falls jemand diese, oder eine andere, Oldtimer-Ausstellung (jetzt oder früher) dokumentiert hat, bitte ich herzlich, sich hier anzuschliessen.

Bis spöter...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Mit und ohne Dampf. 13 Mai 2016 10:03 #11

In Arbon machten sie sogar Dampf am Himmel.








Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von herby.

Mit und ohne Dampf. 13 Mai 2016 11:20 #12

Hammerfotos herby

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau :)


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau :)


Mit und ohne Dampf. 16 Mai 2016 07:25 #13

(M)ein Herz (es sind die Gene, ich kann nichts dafür) für die Bahn!

Nach der (leider lärmigen aber...) gekonnten Flugshow möchte ich noch die versprochene Thurgauer Bahn ( und ein paar freiwillige und fleissige Helfer) zeigen.



Indien-Express?




Ja sicher - Mostindien...






Nach den Oldies noch etwas für die Kleinen.








Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Mit und ohne Dampf. 16 Mai 2016 13:27 #14

Danke Carmen für diese schönen Fotos.
Da schlägt ja jedes Dampferherz höher und ich finde es schön, dass der "Dampf" als Antriebsmittel noch nicht vergessen wird, auchwenn all diese Antriebsmaschinen mehr Unterhaltsarbeiten brauchen.

Mit dampfenden Grüssen

pablito

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit und ohne Dampf. 16 Mai 2016 21:07 #15

salut zäme
Hier ein Hinweis auf Sendungen über tschu-tschu-Bahni :
Morgen Dienstag auf SWR ab 14.00h 'Eisenbahnromantik'
Unter diesem Titel gibt es schon eine Zeitlang Berichte über Dampf-und andere Bahnen, für einen Fan ein Muss !
Es geht dabei um Reisen in verschiede Gegenden mit speziellen Bahnen, z.B. Glacier-Express Furka-Oberalp etc.
Allerdings kann ich mir vorstellen dass Liebhaber von Eisenbahndoku diese Serie bereits kennen.
Gut Zug ruth-erika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ruth-erika.
Powered by Kunena Forum