Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Hellas - eine Reise in die Antike

Hellas - eine Reise in die Antike 06 Dez 2018 17:54 #1



Jetzt habe ich mal auf gut Glück in das Suchfeld von Google meinen Titel des damaligen Reiseberichts 2014 eingegeben und welche Überraschung, der Bericht ist noch da, mit allen Bildern und Verlinkungen auf PDFs. Ein kleines Wunder. Jedenfalls habe ich ihn gleich abkopiert und in ein Word-Doc und als Webseite abgespeichert, um wenigstens den Text nicht zu verlieren. Ob dies aber klappt, weiss ich halt nicht. Ich probiers schon gar nicht.

Darum hier einfach der Link auf die ursprüngliche Webseite, mit allem Drum und Dran. Meldet es, wenn es nicht klappen sollte! Man kann die Bilder durch anklicken vergrössern und auch die PDFs mit Untertiteln durchscrollen.

www.seniorweb.c...las-eine-reise-die-antike

Der im letzten Teil erwähnt Klick auf den Fotoband ist nicht mehr möglich, da die Foreninhalte von Seniorweb ja bekanntlich eliminiert wurden. Dafür habe ich aber das PDF noch gespeichert in meinem Archiv:

This browser does not support PDFs. Please download the PDF to view it: Download PDF.

Ich wünsche allen, die heute nicht mit dem Samichlous und Enkeln zusammen feiern viel Vergnügen beim Blättern und Lesen.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Hellas - eine Reise in die Antike 08 Dez 2018 10:05 #2

Heureka!
Wer sucht der findet Erstaunliches.

Danke vielmals WillY für den interessanten Reisebericht. Jetzt überlege ich, warum ich diese Fotos seinerzeit im SW nicht gesehen habe. Ich bin zwar vergesslich, aber an diesen Bericht müsste ich mich doch erinnern! Auch deshalb, weil ich einmal auf Kreta war und das Museum in Athen besucht habe.
Wiederholen geht nicht mehr - aber jetzt habe ich so richtig Appetit bekommen auf feine griechische Spezialitäten (wie eines Deiner Fotos zeigt). Wahrscheinlich war es Moussaka. Ob darin auch Reis ist, weiss ich nicht mehr. Vielleicht sagt uns das ja rollo. Ach ja, am Retsina hätte ich auch gerne wieder einmal genippt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Hellas - eine Reise in die Antike 08 Dez 2018 11:06 #3



Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Hellas - eine Reise in die Antike 08 Dez 2018 12:29 #4

Richtig! Es sind die Weinblätter, welche mit Reis gefüllt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hellas - eine Reise in die Antike 11 Dez 2018 06:42 #5

WillY, wenn du eine Reise tust, dann mit Körper, Geist, Seele und Herz. Ich bin sehr beeindruckt von deiner gelungenen Reportage. Bereits das überfliegen des Alpsteins bringt mich zum Staunen. Und bei der Lansung der Felderteppich, genial. Du siehst ALLES. Sogar die Blumen neben dem Weg. Nestlinge sperren sogar den Schnabel auf, wenn du mit der Kamera zielst. Besonders beeindruckt haben mich die Meteora- Klöster. Unglaublich. Dabei denke ich auch an die damaligen Bauarbeiter... Da muss ziemlich viel Elend gewesen sein.
Die Jahrtausende alten Bettmümpfeli, immer noch frisch! Als Gärtnerin bewundere ich auch die Blumengassen, einfach ein Genuss, da zu bummeln.
WillY, herzlichen Dank für diesen famosen Bericht
und herzliche Grüsse Trudy

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau :)


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Herzliche Grüsse aus dem Thurgau :)


  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum