Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Vorsommerwochen auf Gotland 2019

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 22 Mai 2019 14:53 #1

Infolge der Schlechtwetterlage an Ostern haben wir die erste Reise nach Gotland auf Ende Mai verschoben. Das hat sich gelohnt, bei schönstem Wetter und angenehmen Temperaturen machen wir unsere Ausflüge kreuz und quer über die Insel. Die kleineren Strassen haben kaum etwas Verkehr und man geniesst die abwechselnde Landschaft mit den zurzeit strahlend gelben Rapsfeldern.







Weitere Eindrücke folgen.
LG hrjung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 23 Mai 2019 11:25 #2

Zur Orientierung ein Kartenbild über den Ausflug von der Westküste bei Klintehamn zu der Ostküste von Gotland bei Falhammars, auf der Luftlinie gemessen ca. 45 km. Von dort ging es auf einem steinigen Waldweg der Küste entlang durch das Naturschutzgebiet südwärts. Diesen Weg fahren wir nur im Frühjahr oder Herbst bei wenig Gegenverkehr und anderen Hindernissen, im Sommer ist dieser Weg nicht zu empfehlen. Nach dem Besuch von Närsholme, dem südlichsten Punkt der Reise von ca. 160 km kehrten wir zurück nach Klintehamn.



Bei einer solchen Rundreise ist natürlich die Möglichkeit zur Verpflegung von Bedeutung. Ausser der Hochsaison muss man sich über die Öffnungszeiten der Gaststätten orientieren. Gerade jetzt sind noch nicht alle Restaurants in Betrieb. So unsere Wahl ist das sichere Ziel das Restaurant der Räucherei in Katthammarsvik, bekannt für ihre Fischspezialitäten, das ganze Jahr täglich geöffnet.





Nach dem guten Essen fahren wir gestärkt durch das Naturschutzgebiet der Küste entlang südwärts.



Bei Ljugarn machen wir einen Anhalt bei den Rauken. Die Rauken sind die Gesteinsformationen an der Küste mit den Fossilien.





Vom gleichen Standort aus noch einen Blick über die Küste nach Süden.



Hier sind wir auf dem Küstenweg am südlichsten Punkt unserer Rundfahrt bei Närsholme mit dem Leuchtturm.





Diese Reise mit vielen Eindrücken schliesse ich hier ab und wohin geht es weiter?
LG hrjung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 23 Mai 2019 12:53 #3

Schöne und interessante Fotos von einer schönen und interessanten Landschaft, hrjung. Der Zufall will es, dass ich gestern oder vorgestern einen TV-Film über Gotland gesehen habe. Da dachte ich noch, dass mich solche Gegenden mehr reizen, als irgendwelche südländischen Palmenstrände. Steinformationen und Fossilien wurden gezeigt. Kann es sein, dass Du diese hier oder im SW schon mal gezeigt hast? Jedenfalls habe ich sowas im Hinterkopf :S

Gruss, Inge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 23 Mai 2019 13:38 #4

@Carmen, danke für den Hinweis auf den TV-Film, wo kann ich den nachträglich von hieraus ansehen. Es wäre für mich interessant Vergleiche zu machen um eventuell hier Ergänzungen einzufügen. Ein früherer Bericht im SB gibt es hier von Asunden .

Mehrere Berichte von mir über Gotland und Fossilien gab es im „alten“ SW und die sind damit vermutlich verschwunden. Bei Bedarf könnten sie neu bearbeitet im SB veröffentlicht werden.
LG hrjung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 23 Mai 2019 20:18 #5

Ja, hrjung - als ich den Film sah, habe ich mich an Deine Fotos erinnert.
Allerdings weiss ich nicht wie der Titel zu diesem Film hiess. Möglich, dass er in einer Insel-Reihe auf 3sat oder auf dem NDR unter einem ganz anderen Thema (Robben, Seevögel) zu sehen war. Ich bin nämlich eine TV-Zapperin und stosse oft nur zufällig auf Interessantes. Aber ich bin ziemlich sicher, dass ich nicht nur einen Film im TV über den Norden gesehen habe. Und Gotland war schon öfter mal dabei.
LG, Inge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 24 Mai 2019 07:46 #6

Nachtrag:
hrjung - der NDR-Film (Expeditionen ins Tierreich) ist zwar interessant, aber diese Steinformationen etc. sind nicht auf diesem Film. Nun kann nur noch der Zufall helfen, dass ich wieder mal zufällig 'reinzappe'.
Gruss, Inge

PS
Zitat hrjung:
Mehrere Berichte von mir über Gotland und Fossilien gab es im „alten“ SW und die sind damit vermutlich verschwunden. Bei Bedarf könnten sie neu bearbeitet im SB veröffentlicht werden.
LG hrjung


Das ist eine tolle Idee :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 03 Jun 2019 10:40 #7

Die Bearbeitung von früheren Berichten spare ich mir auf die dunkle Winterzeit.

Soeben lese ich die Beschreibung vom Raukengebiet Husken an der Nordost Küste von Gotland, welches ich trotz allen meinen Ausflügen noch nie besucht habe. Also der richtige Moment dies nachzuholen. Zur Orientierung zeige ich zuerst die Karte über unsere Rundreise von der Westküste quer über die Insel zu den Rauken bei Husken, Punkt 2.



Auf den zurzeit praktisch verkehrsfreien Strassen geniessen wir die Fahrt durch Wälder und an den grossen Feldern vorbei zur Ostküste. Bei Punkt 1 überrascht uns folgende Rauken gerade an der Landstrasse 146 gelegen. Diese Klippe liegt 28 Meter über dem Meer und 1,5 Km von der Küste.





Also anhalten und nicht vorbeirasen. Die kurze Promenade zu den Rauken wird mit dem blühenden Knabenkraut und den Walderdbeeren belohnt.





Von der Höhe ein Überblick auf die an der Landstrasse gelegenen Rauken.





Hier oben wächst eine Menge von Küchenschellen.



Vom Parkplatz aus noch ein Rückblick auf die von der Natur geschaffenen Skulpturen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 03 Jun 2019 10:45 #8

Auf kleineren Strassen und mit Hilfe einer guten Karte erreichen wir das eher versteckte Ziel der Rauken bei Husken, Punkt 2. Diese Rauken liegen an der Küste aber 20 Meter oben auf der Klippe.







Einige grosse Bäume, Schwedische Elsbeere, wachsen hier im Vergleich zur Höhe der Klippe. Eine Aufnahme von unten und eine andere von oben,





Die Aussicht über die Rauken und die Meeresbucht.







Der moosbewachsene Oberteil einer Rauke.





Ein Beispiel von einen der vielen mit Fossilien zusammengesetzten Steinen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 03 Jun 2019 10:47 #9

Die Fahrt geht weiter an dem Fischerhafen von Lergrav, Punkt 3 vorbei. Auch hier befindet sich ein grösseres Raukenfeld.





Zum Abschluss des erlebnisreichen Ausfluges noch eine Aufnahme über eines der vielen Rapsfelder.



LG hrjung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vorsommerwochen auf Gotland 2019 03 Jun 2019 11:03 #10

Herrlich, so ne leere, ursprüngliche und unbewohnte Gegend !
Und bei diesen "Kunstwerken" musst Du Dir auch keine Überlegungen wegen dem Bilder-Copyright machen, gell ! nicht so wie bei der T-Bahn


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum